Architectura: Zeitschrift für Geschichte und Aesthetik der Baukunst — 1.1933 [ISSN 2365-4775]

Seite: o
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architectura1933/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITECTURA

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTE UND AESTHETIK DER BAUKUNST

Die Zeitschrift ARCHITECTURA, Organ für baugeschichtliche Forschungen im
In- und Auslande, ist dazu bestimmt, eine im bauwissenschaftlichen Schrifttum
empfundene Lücke zu schließen. Das Arbeitsgebiet der ARCHITECTURA
umfaßt die Geschichte und Ästhetik der Baukunst, ohne Rücksicht auf Zeit- oder
Landesgrenzen. Die Zeitschrift erscheint sechsmal jährlich. Jedes Heft enthält
längere Abhandlungen, kürzere Mitteilungen, eine ausführliche Bibliographie und
außer Textabbildungen eine Anzahl Lichtdrucktafeln nach meist unveröffentlichten
Vorlagen. Die ABHANDLUNGEN sind durchweg unveröffentlichte Beiträge
von wissenschaftlicher Bedeutung. Die MITTEILUNGEN sollen vornehmlich
der baugeschichtlichen Forschung Anregungen vermitteln und ferner Berichte über
die neuesten Ergebnisse und Unternehmungen der Bauforschung bringen, ebenso
Mitteilungen der Fach Vereinigungen aus ihren Arbeitsgebieten. Die BIBLIO-
GRAPHIE verzeichnet alle seit Anfang 1932 erschienenen Buch- und Zeit-
schriften-Veröffentlichungen des In- und Auslandes in möglichster Lückenlosigkeit,
während in der Bücherschau ausgewählte Neuerscheinungen besprochen werden.

Der Bezugspreis für den ersten Jahrgang (6 Hefte) der Zeitschrift ARCHI-
TECTURA beträgt durch den Buchhandel bezogen RM 24.—. Für Post-
zustellung ins Ausland Zuschlag der Portokosten. Die Berechnung erfolgt jeweils
bei Erscheinen des 1. und 4. Heftes mit einem Halbjahrsbetrag von RM 12.—.

Berlin-Friedenau, Sponholzstraße 53/54

VERLAG FÜR KUNSTWISSENSCHAFT G.M.B.H.
loading ...