Architectura: Zeitschrift für Geschichte und Aesthetik der Baukunst — 1.1933 [ISSN 2365-4775]

Seite: 120
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architectura1933/0138
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
RUMÄNIEN

739 Bals, G., Influences armeniennes et georgiennes

sur l'architecture roumaine. Commiss. des
Monuments Historiques de Roumanie, 1932.

740 Bals, G., [Bespr. von] Tafrali, Monuments

(Nr. 333 d. Bibl.).

In: Byzantion VII, Brüssel 1932, fasc. 2,
599—607.

741 Brehier, L., L'art des eglises de Bueovine au

15e et 16e siecles.

In: Journal des Savants, Paris 1932, Jan.-
Heft, 11—20.

742 Sebastian, E. G., German fortified churches in

Transylvania. [Katalogisiert 58 der wichtig-
sten Bauten dieser Art].

In: Antiquity, vol. 6, Gloucester 1932, H. 23,
301—326.

SCHWEIZ

743 — Die Kunstdenkmäler der Schweiz, 3: Kunst-

denkmäler des Kantons Basel-Stadt, Bd. 1;
Birkhäuser, Basel 1932.

744 Brockmann-] erosch, H., Schweizer Bauernhaus.

Huber, Bern 1933.

745 Grütter, Max, Die romanischen Kirchen am

Thunersee. Ein Beitrag zur Frage der Aus-
breitung früh-lombardischer Architektur.
In: Anzeiger f. Schweizer Altertumskde.,
N. F., Bd. 34, Zürich 1932, H. 2, 118—128;
H. 3, 204—218; H. 4, 272—285.

746 Hoffmann, Hans, Alte Tessiner Kunst. [Pfarr-

kirche von Castel S. Pietro].

In: Das Werk, Jg. 19, Zürich 1932, H. 3,

82—85.

747 Höhn, W., Das alte Walserhaus in Graubünden.

[Beitrag zur Kenntnis der alten Holzhäuser
der Schweiz.]

In: Das Werk, Jg. 19, Zürich 1932, H. 2,
41—46.

748 Wiesmann, Hans, Der Chor des Großmünsters

in Zürich. [Bericht über dessen Wiederher-
stellung und die dabei getroffenen bauge
sehichtlichen Feststellungen.]

In: Das Werk, Jg. 19, Zürich 1932, H. 9
271—279.

749 Wiesmann, Hans, Zur Renovation des Groß

münsters in Zürich.

In: Schweizerische Bauzeitung, Bd. 100, Zü
rieh 1932, Nr. 26, 342—345.

Vgl. ferner die Nr. 340, 341, 343 bis 347 d
Bibl. in Architectura, H. 1.

SPANIEN

750 Cram, Ralph Adams, The Cathedral of Palma

de Mallorca. Mediaeval Academy of America,
Cambridge (Mass), 1932.

751 Hartig, Michael, Die Kathedrale von Tarra-

gona.

In: Die Christliche Kunst, Jg. 28, München
1932, H. 8, 238—248.

752 Pesendorfer, F., Der Thekla-Dom von Tarra-

gona.

In: Christi. Kunstblatt, Jg. 73, Lahr (Baden)

1932, H. 7/9, 80—82.

753 Torres-Balbas, L., La Restauration des Monu-

ments dans l'Espagne d'aujourd'hui.

In: Mouseion, vol. 17/18, Paris 1932, Nr. 1/2,

23—25.

754 Quennell, Peter, Santiago de Compostela.

In: Architectural Review, vol. 73, London

1933, Febr., 65—66.

Vgl. ferner die Nr. 351, 352, 355 d. Bibl. in
Architectura, H. 1.

STÄDTEBAUKUNST

755 Gnirs, A., Alte Stadtpläne (in Böhmen).

In: Jahrb. d. Verb. d. deutsch. Museen i. d.
Tschechoslowakischen Republik, Bd. 1, 45
bis 53.

756 Gutheim, F. A., Mediaeval and Renaissance

Towns.

In: The American Magazine of Art. Washing-
ton 1932, Juli-Heft, 39—46.

757 Schnellenkamp, W., Die Entstehungsgeschichte

der Städte und Marktsiedlungen in Mittel-
thüringen.

In: Mainzer Zeitschrift, Bd. 27, Mainz 1932,
16—26.

758 Wels, Kurt H., Straßensysteme und Siedlungs-

probleme in der frühgeschichtlichen Mittel-
inark.

In: Forschungen zur Brandenburg, u. Preuß.
Geschichte, Bd. 44, 2. Hälfte, München-Berlin
1932, 245—263.

759 W eigel, Helmut, Die fränkische Stadt [Beiträge

zur Geschichte des frühen Städtebaues in
Franken.]

In: Das Bayerland, Jg. 43, München 1932,
H. 19, 577—608.

760 Wengert, Hermann, Die Stadtanlagen in Steier-

mark. Truppe, Graz 1932.

UNGARN

761 Horväth, H., Das mittelalterliche Lapidarium

des hauptstädtischen Museums an der Fischer-
bastei [Baureste und Skulpturen des Mittel-
alters aus Budapest; ungarisch].

In: Magyar Müveszet VIII, 1932, 89—122.

ZYPERN

762 Caröe, A. D. R., Cyprus Architecture.

In: Journ. of the R. Inst, of Brit. Archit.,
vol. 40, London 1932, Nr. 2, 45—56.

763 Du Plat Taylor, Joan, A thirteenth Century

church at Nicosia, Cyprus.

In: Antiquity, vol. VI, Gloucester 1932, Dec.,

469—471.

Verantwortlicher Schriftleiter: Dr. Ing. Leo Adler, B e r Ii n-Wi Im er 8 d o r f,

Druck von Emil Herrmann sen. in Leipzig

120

Deidesheimerstraße 22
loading ...