Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 1.1885

Seite: bc
DOI Heft: 10.11588/diglit.24111.11
DOI Seite: 10.11588/diglit.24111#0119
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1885/0119
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
*-!-*' *\L- ■\U

(•



</

•311(81101 lllllllllld dilaiili n iliii;*M » B IIII B M I « b * M 0 I 9 11 8 111111111111111111 d 111111 Oll B 1 8 11111 sl 11111111111111111 B 1111111 B 11 !< 111 H 11IIIII11 IIS 111III11 ■ I B 11 S Isl IBM H 11 0 l 8 8 il*-

-fc -

* p

■ia

Insertionspreis 30 Ps.

pro IU

4 gespaltene Petit-Zeile.

wiiimtiiim i»ingimniiinmiini»ii i linmiin

ANZEIGER

Inserate beliebe man an die

Expedition der Architektonischen
Rundschau (J. Engelhorn) in


„Architektonischen Rundschau“. ^ Stuttgart zu senden.

iTiiiiiiasi nimm 11 m nam 11 in ii oj h i u)niss»1 aiiij 14 i ii 11111 al itiimin 111111i 111«a 1 ■ i ■ 11 m i m 1 n 1 ■ 1 i“§j

-T- -T- -T- -T- -T" -T- -T- "7- -T- -T- V -s



■T- -T- -T- -T- -T* tTisf

VERLAG von J. ENGELHORN in STUTTGART.

KUNSTSCHÄTZE ITALIENS

in geographisch-historischer Uebersieht

geschildert von

CARL VON LÜTZOW.

Mit Radirungen von

F. Böttcher, L. H. Fischer, P. Halm, W. Krauskopf, L. Kühn, D. Raab, K. v. Siegl, W. Unger, W. Wörnle u. A.

sowie zahlreichen Textillustrationen.

In Prachtband gebunden Preis M. 100. —

Von den in dem Werke „Die Kunstschätze Italiens“ enthaltenen HO Madiftins/en und i Heliogravüre
habe ich je 100 Abdrücke vor der Schrist auf chinesischem Papier im Format von 55/44 cm anfertigen
lassen, welche einzeln zu den in nachstehendem Verzeichnis angegebenen Preisen abgegeben werden.

Die ganze Kollektion in Pappmappe liefere ich zum Preise von M. 125. —

Verzeichnis d

Fra Bartolommeo, Der Auserstandene, radirt von Doris Raab . . . . M. 3. —

Gentile Bellini, Der Markusplatz in Venedig, radirt von W. Wörnle . . ,, 2. 50.

Giovanni Bellini, Madonna, radirt von P. Hahn.,, 3. —

— Krönung Mariä, radirt von P. Halm . .,, 3.;—

Bonazza, Anbetung der drei Könige, Marmor-Relies, radirt von IC. v. Siegl ,, 3.—

Caravaggio, Grablegung, radirt von W. Krauskopf.,, 4.—

Benv. Cellini, Perseus, Bronzestatue, radirt von P. Hahn.,, 3. —

Correggio, La Madonna di S. Girolamo, radirt von W. Unger .... ,, 4. —

Donatello, David, Bronzestatue, radirt von P. Hahn.. 2. 50.

Dosso Dossi, Circe, radirt von Hoch.. 3. —

Fiesoie, Krönung Mariä, Fresco, radirt von Doris Raab ... 3.

Giorgione, Madonna mit den Heiligen Liberale und Franciscus, radirt von

L. Kühti.. 3. —

Lionardo, Greisenkops (Heliogravüre).. 3. —

Filippino Lippi, Die Madonna erscheint. dem hl. Bernhard, radirt von

P. Halm... 3. -—

Melozzo da Forli, Sixtus IV. und seine Nepoten, radirt von P. Halm . . ,, 3. —

Michelangelo, Madonnenrelief, radirt von J. Gr oh.. 3. —

Pieta, radirt von P. Hahn.. 3. —-

Die Erschassung Adams, radirt von F. Böttcher . . . ,, 3. —

Moretto, Krönung der Maria, radirt von W. Wörnle.,,4. —

G. B. Moroni, Weibliches Bildniss, radirt von K. v. Siegl.,, 3. —

Palma Vecchio, Die heilige Barbara, radirt von W. Wörnle . . . . . ,, 4. —

Parmigianino, S. Georg, radirt von W. Wörnle.. 3. —

Rasael, La Madonna della Sedia, radirt von F. Böttcher.,, 4. —

— Selbstporträt, radirt von F. Böttcher.. 4. —

— Die giesse von Bolsena, radirt von L. Kühn.. ,, 3. —

r Radirungen.

Rasael, Die heilige Cäcilia, radirt von L. Kühn.M. 4. —

— Leo X. mit zwei Cardinälen, radirt von W. Wörtile.. 3. —

— Donna velata, radirt von F. Böttcher.. 3. —

Guido Reni, Aurora, radirt von W. Wörnle.. 3. —

Ribera, Kreuzabnahme, radirt von W. Krauskopf... 3. —

G. Romanino, Madonna mit Heiligen, radirt von L. Kühn.,, 3. —

Salv. Rosa, Der Hain der Philosophen, radirt von W. Wörnle . . . . ,, 3. —

Sebastiano del Piombo, S. Giovanni Crisostomo, radirt von L. Kühn . . ,, 3. —

Andrea del Sarto, Mariä Verkündigung, radirt von W. Wörnle .... ,, 3. —

Soddoma, Die Ekstase der heiligen Katharina, radirt von L. Kühn . . ,, 3. —

Tiepolo, Kleopatra empsängt den Antonius, radirt von W. Wörtile . . . ,, 3. —

Tintoretto, Das Wunder des heiligen Markus, radirt von W. Unger . . ,, 4. —

Tizian, Das Unschuldszeugnis des Kindes, radirt von J. Groh .... ,, 3. —

— Venus, radirt von W. Wörnle.. 4. —

— Himmlische und irdische Liebe, radirt von W. Wörnle . . . . ,, 3. —

—• Madonna mit den Heiligen Franciscus u. Blasius, radirt von L. Kühn ,, 3. —

— Madonna mit der Familie Pesaro, radirt von L. Kühn .... ,, 3. ——

— Hiipmelsahrt der Maria (Assunta), radirt von F. Böttcher . . . ,, 3. —

— La Bella, radirt von W. Unger.. 4.—

— Salome mit dem Haupte des Johannes, radirt von W. Krauskopf ,, 3. —

Verrocchio, Reiterstatue des Bartolommeo Colleoni, radirt von W. Unger ,, 4. —

Paolo Veronese, Kronos und die Geschichte, Fresco, radirt von,W. Wörnle ,, 3. —

— Die Verlobung der S. Caterina, radirt von W. Wörnle . ,,3. —

Der grosse Tempel in Paestum, radirt von L. H. Fischer.. 3. —

Der Dom zu Mailand, nach einem Aquarell von Rud. Alt, radirt von

IC. v. Siegl.. 3. —

Scaligergrab in Verona, radirt von IC. v. Siegl.,, 2. 50.

J. BIELEFELD’s Verlag in KARLSRUHE.

Die Wasserversorgung der Wohngebäude,

die Beseitigung der Schmutzwasser und der Absallstoffe, sowie
die zugehörigen Anlagen.

Zum Gebrauch sür die Bauausführung und für den Unterricht
an bautechnischen Fachschulen
zusammengestellt von

O. SPETZLER, Direktor der Baugewerkschule zu Eckernsörde.

8°. Mit 9 Tafeln in Fol. Preis 4 M. 50 Pf.

m In gedrängtester Kürze wird hier sowohl sür den Praktiker, welchem die Zeit
sehlt, grosse Specialwerke zu studiren, wie zu Unterrichtszwecken das ganze einschlägige
Gebiet behandelt und ein wahres Schatzkästlein von praktischen Notizen geboten.

COMPTOIRHHÄN D BU C H

für Architekten, Maurer- und Zimmermeister, sowie für Bau-
techniker, Handwerker und Gewerbetreibende.
Enthaltend die einsache und doppelte Buchführung nebst einer Anleitung über
das Wechselwesen, Quittungen, Schuldscheine etc., Gewerbewesen, Stempel-
gesetze, Berechnung der Baumaterialien, Baucontracte, Titulaturen etc. und
einem Anhänge enthaltend die Reichs-Civil-Prozessordnung und die Konkurs-
ordnung. Von O. SCHMIDT, Architekt und Lehrer an der Bauschule zu

Eckernförde.

Zweite verbesserte Auslage. Preis kart. 3 Mark.

ST Baumeister Benkwitz, welcher seit 15 Jahren diese Art der Buchsührung in
seinem Geschäste hat, schreibt in einer aussührlichen Besprechung des Buches in der
Baugewerk-Zeitung vom 6. Aug. 1884: ». , . Ich kann meinen Kollegen das Buch ent-
schieden empsehlen. Die Erläuterungen und Begründungen sind so klar, dass

jeder Bauhandwerker sich leicht diese Methode zu eigen machen kann. Es wird ihm
durch das bezeichnete Werk eine Buchsührung geboten, welche er direkt sür sein Bau-
geschäst, sei es ein grösseres oder ein kleineres, verwenden kann.«

VORLAGEN

zum Tuschen von Fagaden mit umgebender Landschaft

sür Architekten, Baumeister und technische Schulen

von

HUGO TIETZ, Architekt.

5 Blatt, wovon 4 in Lichtdruck und 1 in Farben ausgesührt.
Fol. in Mappe. Preis 6 M.

“ Das vorliegende Werk, welches dem minder gewandten und geübten Zeichner
als Vorlage dient, bietet sür den routinirten Architekten eine reiche Fülle von Motiven
sür die landschastliche Ausschmückung seiner Pläne, und entspricht einem wirklichen
Bedürsnis, da bisher nichts Aehnliches existirte. In keiner Bauschule und in keinem
bautechnischen Bureau sollten diese , zugleich einen hübschen Wandschmuck bildenden
Vorlagen sehlen, deren überaus billiger Preis ohnehin die Anschassung erleichtert.

Stir Scbtlörnaler, piattseidmer, föratuutre

Sdmftt'iutorl'aiH’n

sür

©i’rfjniluT alliT^adjiT »ott i!,. (&dßeu5i>vliT.
13. Aussasso. 1 3Sß. 20 u»s.

unö (Ominciitc

tunt Dffb Bupp.

Streng im Style öerUenatssance. — Ueu. —
1 pst. 50 ttff.

ihr Inis tunt sr. ihipV rinn tut in Jtlümtjen.

Im Verlage von Wilh. Knapp in Halle a. S. erscheint:

F. L. Haarmann’s

Organ

der Herzog). Baugewerkschule Holzminden.

Herausgegeben von

Gustav Haarmann.

Die Zeitschrift erscheint monatlich zweimal und enthält dieselbe: Auf-
sätze und Abhandlungen; Entwürfe ausgeführter Gebäude; Berichte über
neue Ersindungen; Rezensionen; Umschau über Erfindungen und Fort-
schritte. — Originalbeiträge werden durch die Verlagshandlung erbeten
und gut honoriert. Preis der Zeitschrift: das Vierteljahr Mk. 2,50. Preis
der Inserate: die 3gespaltene Zeile 25 Pf.; bei Wiederholungen Rabatt.

Durch alle Buchhandlungen und Postämter zu beziehen.

Druck von Gebrüder Kröner in Stuttgart.
loading ...