Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 2.1886

Seite: bc
DOI Heft: 10.11588/diglit.24110.12
DOI Seite: 10.11588/diglit.24110#0119
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1886/0119
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
der

STADT AUGSBURG.

Erbaut 1615 bis 1620

von

ELIAS HOLL, Stadtbaumeister.

Herausgegeben

von

Ludwig Leybold,

Baurath.

03 Tafeln Folio.

Das Werk erscheint in 10 Lieferungen ä 9 Mark.

Der Herausgeber des Werkes über diesen Prachtbau stellte sich die Aufgabe, vor-
züglich die so reichen Details im Innern desselben, wie Plafonds, Thüren, Oefen, Ver-
täfelungen, Schlösser, Beschläge etc. nach genauesten Aufnahmen wiederzugeben. Es
existiren wohl nur wenige Werke, welche den Künstlern der Jetztzeit, die sich in dem
Formenkreis der Renaissance bewegen, eine reichere Fülle von Motiven bieten.

Ch. Claesen & Cie

Buchhandlung für Architectur und Kunstgewerbe

Berlin W. Unter den Linden 20.

VERLAG von J. ENGELHORN m STUTTGART.

Soeben ist erschienen:

Die Elektricität

und ihre Anwendungen

zur

Beleuchtung,

Kraftübertragung, Metallurgie,
Telephonie und Telegraphie

von

DR' L. GRAETZ,

Privatdocent an der Universität München.
Zweite verm. und verbesserte Auflage.
Mit 365 Abbildungen.

Preis 1.7. — = Frs, 9,30, — ö. W. S. L 20 Skr.

Allen Denjenigen, welche sich über das
heute im Vordergründe des öffentlichen Inter-
esses stehende Gebiet der Elektricität unter-
richten wollen, empfehlen wir dieses von einem gründlichen Kenner des Stoffes
in leichtfasslicher und anziehender Darstellung geschriebene Buch. Dasselbe um-
fasst das ganze Gebiet der elektrischen Erscheinungen und ihrer
Anwendung und ist ausführlich genug, um auch dem Fachmanne ein über-
sichtlicher und nützlicher Führer ztt sein.

Die Wiener „Neue Freie Presse“ schreibt über dieses Buch:
„Eine wahre Fluth von Schriften über Elektricität überschwemmt den
Büchermarkt. Welches Buch soll man wählen, um sich über das Wesen
dieser neu gezähmten Naturkraft zu belehren? hört man oft fragen. Als
beste zusammenfassende Darstellung der Gesetze der Elektricität und ihrer
Anwendung haben wir bisher das im Titel genannte Werk des Münchener
Universitäts-Docenten kennen gelernt. Es ist klar geschrieben und mit
vortrefflichen Figuren ausgestattet.“

Vorrätig in allen Buchhandlungen.

Schriften-Vorlagen

für Techniker aller Fächer

von Hagen,

Baurath a. D„ Ritter etc.

Fünfte verbesserte Auflage.

Zwei Hefte. Preis' ä Heft 1 Mk. 20 Pf.

Zu beziehen durch alle Buchhandlungen und vom Unter-
zeichneten Verleger.

Harburg a. d. Elbe. Gustav Elkan, Verlagsbuchhandlung.


IPerlag von 3. iSngelborn in Stuttgart.

Soeben ift erfcljienen:

pälicr Duinäf

Schnurrige (Erjäljlungen in Pfader 211 unbart

»on i

Max Uaivulu

i?2) flßit Jllustratlonen.

i

Ißreis /Iftarh 2. —:

Bortätig in allen Bndjltanblnnpn.

El E5Z5E5E5E5S5H5E5Z5H5E5Z5E5E525E5HSH5H5a5E5E5H5E5H5ESH5H5E5H5 El

SttitstnrtE jftautn&rttung.

großes iflitlirixtes Journal für '^InlerUalhmg iwb ^ttobe.

-... ^—. .

3ät?rltcf? 24 ilnterbaltungs-Bummern 511 je 2—2$ Doppelbogen, 24 Hfobem
Hummern, \2 Sd)nittmufter«BeiIagen unb \2 farbige Hlobenbilber;
Dterleljäfyrltcfjer Hbonnementspreis 2 Htarf 50 Pf,

Die peftausgabe bringt ferner jäfyrüd? \2 Kunftblätter „Bilbermappe",
unb foftet bas fjeft (24 jährlich) 50 Pf.

Die Husgabe mit allen Hupfern (jäfyrltd) 56 farbige HTobenbilber, \2 Hoftüm*
bilber unb \2 farbige Hinberbilbcr) foftet nterteljäfyrüd? 4 HTarf 25 Pf.

2tllc Bucfyfyanblungen nehmen jeberjeit Beftellungen an, mit Husnafyme ber £jeft-

ausgabe audj alle poftanftalten.

□ 5E5S5E5E5E5H5H5a5H5asa5E5H5ESia5HSE5a5ESH5EL5H5a5H5H5HSE5H5H5E □

..iiiniii»

1GEWERBEHALLE

1886. — 24-. Jahrg.

Jährlich 12 Lieferungen
ä Mark 1. 50.

Illustriertes Prächtwerk

für Kunstgewerbe-
treibende

und Architekten.

Reichhaltigstes und
wohlfeilstes Musterbuch.

Man abonniert-bei allen Buch-
handlangen u. Postanstalten.

: Verlag von J. Engellorn in Stuttgart.

■■■■ 5

MiiiimunflU
loading ...