Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 2.1886

Seite: bs
DOI Heft: 10.11588/diglit.24110.15
DOI Seite: 10.11588/diglit.24110#0150
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1886/0150
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Architektonifche Rundfchau

SKIZZEN BLÄTTER

AUS ALLEN GEBIETEN DER BAUKUNST

HERAUSGEGEBEN

VON

Ludwig Eisenlohr und Carl Weigle

ARCHITEKTEN IN STUTTGART.

-*~i- 2. Jahrgang 1886. \

11. Heft.

Monatlich eine Lieferung zum Preise von Marie 1. 50.

Inhalt.

Tafel 8i. Park-Cascade in Barcelona.

Tafel 82/83. Restaurant „Zum Franciskaner“ unter der
Berliner Stadtbahn; erbaut von Kayser und v. Grossheim,
Architekten in Berlin.

Die Erker, Balkons, Balustraden und sonstige Architektur-
theile sind aus Stein, die Flächen an der Fagade sind verputzt.

Das Gebäude hat sammt der inneren Einrichtung fl. 90000
gekostet.

Parterre-Grundriss.

I. und II. Stock.

Militär-Kurliaus »Kronprinz Rudolf-Stiftung« in Marienbad; entworfen von Architekt Alois Wurm in Wien.

Tafel 84. Militär-Kurhaus »Kronprinz Rudolf-Stiftung«
in Marienbad; entworfen von Architekt Alois Wurm in Wien.

Das Gebäude enthält im Erdgeschoss einen Salon, Ordi-
nationszimmer, Kanzlei und die Wohnungen des Doktors und
des Inspektors. Im Mezzanin, I. 11. II. Stock 40 Offiziers-Zimmer
als Freiplätze für Offiziere.

Tafel 85. Grabmal in Bologna; entworfen von Eisen-
lohr und Weigle, Architekten in Stuttgart, ausgeführt von Profes-
sor Salvini in Bologna.

Dieses Monument ist in der Haupthalle des Campo Santo
in Bologna zur Aufstellung gekommen. Der Sockel besteht
aus grünlichem Cipolin, der Aufbau aus carrarischem Marmor
loading ...