Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 2.1886

Seite: bv
DOI Heft: 10.11588/diglit.24110.15
DOI Seite: 10.11588/diglit.24110#0161
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1886/0161
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
4

-1-

1 -I- - *L> -U -U -U -!,. -U nU *4- -L- -.U -st- -l- *4- -t- -1- -T- vU »X- -1- -1- -4- *4, -1- -1-_>1-, ..-I- *4- -4- -4- -4-_-I-_-l-....~!~ .■!-_ -!- O*—:4-..

” " -- " “~ -“- uiiiiuinnriiimiiiiirniiiitii

Inserate beliebe man an die
j Expedition der Architektonischen
Rundschau (J. Engelhorn) in
Stuttgart zu senden.

Insertionspreis 30 Pf.

pro

4 gespaltene Petit-Zeile.

DertagsaUfialt bes Bayr. ©etcerbemufeums (£. Schräg) in Nürnberg.

Ivitnft unb (Bewerbe.

3ur ^örberuttg beutfdjer

herausgegeben com

^ayxifQen $etwßetmtfMtm j« fturnßerg,

rebigirt con Dr. J. 8t0(!bauer.

XX. gfatärgcmg.

1886-

prets bes ganjen 3abr9an9s' befiehenb aus \2 retd? ißuftrirten
peften in Umfdjlag mit artiftifdjen Beilagen in Stid?, fjoljfcfjnitt,
Jarbenbrudf, (Eonbrud? u. f. tc. nebft 2^ Hummern |!5littl;eifungcn bes
33at)r. ^ewerfiemufeunts, 2TtP. 20.

,,Kunft unb ©etnerbe", unbeftritten btc größic unb Cebeufettbffe
$eitfdjrift 3>cutfd)fanbs auf ftunffgejcerßrtdient gebiete, errang fid? burd;
ben gebiegenen 3«^!* »tele ftaattidjen (Empfehlungen, Uusfteßungs*
aus3etdjnungen, foteie bie Knerfennung ber gefammten preffe. 2tßen
©etcerbemufeen, ©etcerbe« unb 3n^uflr'e'Bereinen, Kunft», 3'iriiftrie-
unb ©etcerbe-Sdntlen, enbltdj aßen Jreuttben ber Kunftinbuftrie fei
bies JtentraCorgan bes ^unßgetcerbes tcarm empfohlen.

gu bejiehen burrf) affe ^SttcOBattbrun(|en unb birect con ber Derlags-
anflalt bes Bayr. ©etcerbemufeums (<£. Schräg), Hiirnberg.


T'V A Q OCH durch die Originalität der Formen und die Reichhal-
I 3 OUU tigkeit der Schriften ausgezeichnete Monogramme, die

. sich als Vorlagen für ARCHITEKTEN etc. vorzüglich eignen.
Von TVTTT T TUT Erschienen im Verlag von
EMIL FRANKE. Di ±2, U ±J# ORELL FUESSLI & CO. in ZÜRICH.
Von demselben ■ ■ Preis 2 Mark. .. ■■

Verf. ersch. im gleichen Verlage: MONOGRAMM.

Nene Initialen. * rA.toA.

Nene SchriftTorlagen i/iitw

Vorrüthig

in allen Jiuchhandltingen.

1f] Upfjn C Mnplr

5>tc

berliner Iiuliilöinnsi-JUislteUHits.

fcfüljrftcije tütifitmfe Scridjfc

üom

1

mit gegen 100 ^usltellungshilbern

bringt in 10 fjeften (15. 3uni bis 15. ©ftober)

gionöeraBonncmcnb ßtecattf 6 gtTarl't.
gingeCprcts pro JÄeft 75 Wf.

^edctgsaitflafl für Jtattfi ttttö •Sifft’ttfdjafl

rormats cSriebricf) iSrucfmamt in Öliincften.

*{oh


Verlag von J. Engelhorn in Stuttgart.

Die Elektricität

und ihre Anwendungen

zur

Beleuchtung, Kraftübertragung, Metallurgie, Telephonie
und Telegraphie

Von

Dr. L. Graetz,

Privatdocent an der Universität München.

Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage.

—j* Mit 365 Abbildungen.

Preis M. 7. - = Frs. 9. 30. = ö. W. fl. 4. 20 Nkr.

Allen Denjenigen, welche sich über das heute im Vordergründe des öffentlichen Interesses
stehende Gebiet der Elektricität unterrichten wollen, empfehlen wir dieses von einem gründ-
lichen Kenner des Stoffes in leichtfasslicher und anziehender Darstellung geschriebene Buch.
Dasselbe umfasst das ganze Gebiet der elektrischen Erscheinungen und ihrer
Anwendung und ist ausführlich genug, um auch dem Fachmanne ein übersichtlicher und
nützlicher Führer zu sein.

Vorrätig in allen Buchliandlnngen.


GEWERBEHALLE

1886. — 24. Jahrg.

Jährlich 12 Lieferungen
ä Mark 1. 50.

Illustriertes Prachtwerk

für Kunstgewerbe-
treibende

und Architekten.

Reichhaltigstes und
wohlfeilstes Musterbuch.

Man abonniert bei allen Buch-
handlungen u. Postanstalten.

[3 Verlag toi J. Engelhorn in Stuttgart.

DAS

SdWEIÄLAND

Diefes ™vad)ftt>et:Ji cvften gtattßcs bringt in trefflichen I?ol3fd?mtten, begleitet uon einem intereffanten
unb gebiegenen Heft, bie gan3e Sd?tuet3 in £anbfd}aft/ üolfsleben, ^lora unb £auna Uarjfellung.

421 Seiten in 5olio mit 351 Ceftillujlrattonen unb 90 Silbern in ConbrucF.

3« pradjtbanb nad? einem ©riginal = €ntmurfe uon ürdjiteft ^boff ,Sd)tff.

Preis: 50 Mark.

von

pofbemar ilabcn. 3erfnfl 0011 J- Engelhorn in Sluttgart.

fS]H5a5H5Z5Z5E5E5Z5H5H5E5HS2SHSH5Z5H5H5H5E5H5E5E525E5E5E5H5a5H5




| jfraum^Eitung.

S ^rof^cs iiru(itirfes gountal für "gCnterfjafümg unb ^obe.

jjJ —

Ri 24 Unterf)altungs=rcummcrrt ju je 2—2‘/ä Doppelbogen, 24 ZTtoben#

Ri Hummern, 12 Sdfntttmuftcr^Beüagen unb 12 farbige Hfobenbilber;

Ri r>icrteljät)rlicf?cr 2tbonnementspreis 2 ITfarf 50 Pf.

Ri Die fjeftausgabe bringt ferner jäfjrltcf) 12 Kunftbtcitter „Btlbermappe",

K unb foftet bas ^eft (24 jäl?rltd)) 50 pf.

Ri Die Ausgabe mit allen Kupfern (jäfyrlid) 36 farbige DTobenbilber, 12 Koftiim*
Ri bilber unb 12 farbige Kinberbilber) foftet nierteljäijrlid) 4 DTarf 25 Pf.

Ui Hite Budfl^anblungen nehmen jeber5eit Beftellungen an, mit Husnafyme ber fjeft*
[q ausgabe auefj aße poftanftalten.

|

Qttten

/ ber guten

^V'fcrEltfdlDft

(Ein Batgebcr für bas £cben
tu rntb aufjer bem tfaufe.
Don

Maxit QTalrn.

2®it 3ffit(iraftoncn

con

H. Xaitgbammer.

preis eteg. gctmnbm ITT. 5. 50.
bo. m. (Sotbfdjnitt „ 6. —.

□ EnEL5H5a5a5H5asa5B5E5E5H5E5HSH5H5HSBSH5asa5a5E5H5a5H£rEL5H5BSa51



Verlag toi I. Engelhom in Stuttgart.

Druck von Gebrüder Kröner in Stuttgart.
loading ...