Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 4.1888

Seite: z
DOI Heft: 10.11588/diglit.24108.12
DOI Seite: 10.11588/diglit.24108#0085
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1888/0085
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Wie aus dem Grundriss ersichtlich, haben
die letzteren getrennte Eingänge mit Treppen-
häusern von den Strassen aus.

Dass bei dieser Anordnung der grösste
Reichtum an der Fassade im Mittelbau angewendet
wurde, bringt die Bestimmung des Hauses mit
sich; es wurde auch, soweit die vorhandenen
Mittel gereicht haben, echtes Material zur Ver-
wendung gebracht.

Die ganze vorgelegte Säulenarchitektur samt
Bekrönung und Balustrade ist in Grisignanostein
ausgeführt. Die Mauerflächen sind geputzt.

Die Bauzeit fällt in die Jahre 1882—1883.

Tafel 72. Villa in St. James (Dept. Seine);
erbaut von Architekt Aubry in Paris.


I

'




1 t s

1 1 I


1

1 I I


I

y



Grundriss zum Palais des Herrn Ludwig Baron v. Vranyczany in Agram;
erbaut von Architekt Otto Hofer in Wien.

Grundriss des Erdgeschosses der Villa in St. James (Dept* Seine);
erbaut von Architekt Aubry in Paris.
loading ...