Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 5.1889

Seite: 10
DOI Heft: 10.11588/diglit.24109.8
DOI Seite: 10.11588/diglit.24109#0051
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1889/0051
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
nachgebildet. Sämtliche Mauerflächen sind mit Sgraffiten ge-
schmückt.

Tafel 39. Entwurf zu einem Wohnzimmer von Architekt
H. Kirchmayr in München.

Die Grundrisse zeigen die Anordnung, welche in dem
letzten Jahrzehnt in Düsseldorf bei Wohnhäusern für eine herr-
schaftliche Familie nahezu typisch geworden ist.

Das Material ist für die Gliederungen Cementstein, für
I die Flächen Blendziegel. Die Innenräume sind reich mit Stuck

JlrtrichltS

(Schlaf - TL;

unter•(/arten.


Grundriss der Villa Bonin-Nievo in Montecchio Precalcino, Provinz Vicenza, Italien; erbaut von Michele Cajrati in Mailand.

Tafel 40. Wohnhäusergruppe in der Feldstrasse zu Düssel-
dorf; entworfen und erbaut von Tüshaus & v. Abbema,
Architekten daselbst.

beziehungsweise Holzdecken, Holztäfelung etc. ausgestattet. Die
Baukosten betrugen seiner Zeit (1882—1883) 27—30000 Mark;
der Verkaufswert inklusive Terrain war 48—52000 Mark.

I. Stock.

T

Grundrisse der Wohnhäusergruppe in der Feldstrasse zu Düsseldorf; erbaut von Tüshaus & v. Abbema, Architekten daselbst.
loading ...