Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 15.1899

Seite: ad
DOI Heft: 10.11588/diglit.25929.8
DOI Seite: 10.11588/diglit.25929#0061
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1899/0061
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Jf Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen- || A "%'T jy ttji -y-

E Expedition für sämtliche Zeitungen Deutschlands und des Rj jQi JL \JT T-l

iE Auslandes, Stuttgart, Berlin, Köln, München, Nürn- h)

E berg, Zürich, Strassburg, Frankfurt a. M., Breslau, P ■ ■ ■ ■

I Hamburg, Dresden, Leipzig, Prag, Wien, London. j| APCll 116k10fl 1SCH6fl RUndSCflcllJ.
E Insertionspreis 25 Pf. pro 4gespaltene Petitzeile. |S

j Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen-

■ Expedition für sämtliche Zeitungen Deutschlands und des E
Auslandes, Stuttgart, Berlin, Köln, München, Nürn- E
berg, Zürich, Strassburg, Frankfurt a. M., Breslau, p

■ Hamburg, Dresden, Leipzig, Prag, Wien, London. E

Insertionspreis 25 Pf. pro 4gespaltene Petitzeile. p

>11111 ii 111111111 ■ 111 m 1111111111111111111111111111111 n 111 n 111111111111111111111111111111 n 111111111111111111111111111111111111111 m 1111111 in 111111111 n 11 m 111111111.. 1111111111111111 n um 111 rmi n 11 i 1111 ■ 11111111 ■ 1 ■ 1111111111 m 11111111111 nr

Elberfeld, Hofkamperstr.14.

ex^>„BequemeTheilzahlungen',-otse)

Kataloge und Auskünfte bereitwilligst.

In allen exportfähigen

B Artikeln der

au-Branche,

namentlich in Neuheiten,

erbittet Offerten

S. M. Lindner, St. Petersburg

(Wass. Ostr. 6 Linie Haus No. l).

■A.

chreibma-

schine. Das neue 1893erModell
der Hammond bedeutet eine

Revolution

auf dem Gebiete d. Maschinen-
schreibens. Näh. d.Gen.-Vertr.

F. Schrey, Berlin SW. 19.


C. LEDDIHK

Architektur-Antiquariat

und Sortiment
Berlin C, Gipsstrasse 30.

Lager-Katalog zu Diensten. Ankauf
ganzer Bibliotheken u. einzelner Werke.

|&d)iiifiim 5lrdi|ih

^IngenieurTechnike r• u. ifeisterkursgW
ä Maschinen- a. Elektrotechnik k
■ Gesammt. Hoch-11. Tief-Baufach B
V-—Täglicher Eintritt. —f

mit Nut und Falz zur raschen Her-
stellung billiger, trockener, feuer-
sicherer Wohn- und Fabrikräume.

Albert Gebhardt, Thiengen,

Amt Waldshut (Bad.) Gips- u.Gipsdlelenfabr.
PT Eigenes Gipswerk. ^

gfltamttmndjmtg.

3rt urtfcrer Dcrroaltuttg tfk 311111
I. Ilpril b. 3. bie itcu gefeijaffene
Stelle eines

Staötbaumäfter*

311 beferen. Demfelbett werben bie
Leitung ber gefommten ftäbtifcfjeu
Baurerwaltuitg (bjodj», (Tief* unb
ITteberbau), fotuie bie (Sefdjäfte ber
Baupolrjei überfragen merbeit.

Das jährliche (Sefjalt beträgt
qooo ITT., fteigenb ooit 4 3U 4 3abreu
um je 500 111. bis 3um £jöd;ftbetrage
roit 6000 UT.

Daneben mirb ein 2Dof;nungsgeIb*
3ufcff«5 nott 540 111. gewährt.

Hie .fürforge für bte Hinterblie-
benen ift wie bei ben Staatsbeamten
geregelt; Beiträge merben hierfür
nicht erhoben. Hie befhtitipe Kn*
fteümtg erfolgt itaef? einem einjähri-
gen befriebtgenben probebtenfte.
ZTcbcnbefdjäftigung ift niefjt geftattet.

Bewerber, wclctje bie Befähigung
als Hegiermtgsbamneiftcr befitjen,
wollen fiefj bis 311m 20. Februar b. 3.
unter (Einretcb ring ifjrergeugntffeuub
eines Lebenslaufes bet uns melbcn.

$ilfit, ben 2<\. 3anuar 3 899.

Sler jpagillrat.

Von einem Fabrikgeschäft in einer grösseren
Stadt am Rhein wird ein leistungsfähiger
und sehr sorgfältig arbeitender

ZEICHNER

gesucht, der im Entwerfen und Konstruieren von

Möbeln und Eisenwerk geübt ist.

Angebote nebst Gehaltsansprüchen unter K. C.
7494 durch Rudolf Mosse, Köln.

f gl. prrulpfdjefl piniflr riiim f. $ ditto J u. Qmttht.

§um 1. Itpril b. 3- ünb an einigen Sangercerff diniert PetjterffelTett
3U beferen unb 3war für ben Unterriebt:

\. in Baufonftruftions» unb Baumateriatienletire, Baufunbe, (Ent*
werfen, Formenlehre unb Freif;anb3eidjncn burd; .Ardjiteßfett,

2. in Banfonftruftions* unb Baumaterialienletjre, ITTatfjemattf unb
barftellenber (Seometrie, Statif, Feftigfeitsletjre, .felbmeffen unb
ZTaturlet]re burd; Bauingenieure.

Dte Bewerber miiffen minbeftens 6 Semefter eine tedjnifdje £jod)*
fdjule befudit fiaben utib praftifdje (Erfahrung im Baufad) befitjeu; es ift
erwünfdjt, ba§ fie eine Diplom* ober Staatsprüfung abgelegt tjaben.

Das etatsmäfjige <8et)alt beträgt auger bem gefeilteren ihotjnungsgelb*
3ufd;uffe minbeftens 3600 Ut., im Durdrfdjnitt <3650 UT. unb Ijöcfjftens 5700 ITT.

Bet ber etatsmägigen Unftellung erhalten bie Lehrer ben (Uttel ©ber*
leerer; fte tonnen fpäter 3U profefforen ernannt werben.

Bewerber, bte bereits ausreid)enbe Lei]rerfal]rung befigen, fönnett
fofort mit Nnfprudj auf Ztupegepatt, IDittroen* unb IDaifenrerforguttg
gemäg ben für bte Staatsbeamten geltenbeit Beftimmungen lebenslängltd;
angeftellt werben, anbere Bewerber nad) 3wet jjaljren. Leitete erhalten
3nttädjft eine 3at)resi>ergütung, bie nad; bett Derfyältntffen bes cin3elnen
Falles benteffett wirb, minbeftens aber 3600 UT. beträgt.

Bewetbungsgefudje finb unter Beifügung einer ausführlichen Be*
fdjreibung bes Lebenslaufs, fowie beglaubigter geugniftabfdjriften bis 3um
1. ITTät3 b. 3- an bas Königliche UTinifterium für ßanbel unb (Bewerbe
tu Berlin (Leip3igerftrage ITr. 2) ei^ufenben.

jDcr Honiglich Preujätfche fHinifter für ßanbel unb (ßetuerbc.

3m Kuf trage:
lt oeter.


Hervorragende Publikation für Architekten und Studierende des Baufaches.


In meinem Verlag
ist erschienen:

Landhäuser und Villen.

Einzelausgaben der
„Architektonischen
Rundschau“ I.

100 Tafeln in Schwarz- and Farbendruck mit Grundrissen und Text.

In eleganter Mappe Preis 12 Mark. ->j$- Zu beziehen durch alle Buchhandlungen.

Stuttgart. 3. Cngelhorrt, Verlagsbuchhandlung.

Maschinenfabrik, 0000000 I f 7 TA nf'ni’l /\

000 Eisen-und Metallgiesserei. -T X X JVdvl vl IC

—.. ' —.-.. Hannover. .

o Fabrik für Heizungs-, Lüftungs-
nnd electrische Anlagen, o o o o

Kaeferle’s Zierheizkörper
(Radiator).

N iederdruckdampf heizungen

mit besonderen Niederdruckdampfkesseln oder von vorhandenen Ilochdruckdampfkesseln aus durch meine Dampf-
druckminderer, event. unter Mitverbrauch von Abdampf. D. R.-P. No. 78727 u* 81 79^. D. R.-G. No. 41 134 u. 26853.

—= Warmwasserheizungen ==—

eigenen Systems, mit zwangsläufiger Wasserzuführung.

Hochdruckdampflieizungen, Trockenanlagen für alle Industriezweige etc.

Dampfkessel-, Dampfmaschinen- und Gasmotoren-Anlagen.

Anlagen von Dynamomaschinen und Electromotoren für Licht- oder Kraftzwecke, Lifts etc.

Vorprojecte und Kostenanschläge nach eingesandten Plänen gratis.

Für die Redaktion verantwortlich Baurat Carl Weigle in Stuttgart.
loading ...