Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 17.1901

Seite: i
DOI Heft: 10.11588/diglit.25930.4
DOI Seite: 10.11588/diglit.25930#0009
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1901/0009
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Architektonifche Rundfchau

SKIZZENBLÄTTER

AUS ALLEN GEBIETEN DER BAUKUNST

HERAUSGEGEBEN

VON

Ludwig Eisenlohr und Carl 'Weigle

ARCHITEKTEN IN STUTTGART.

"•“i 17. Jahrgang 1901. •<-»-
1. Heft.

Monatlich eine Lieferung zum Preise von Marie 1. HO.

IN HALT.

Tafel i. Entwurf
zu einem neuen Poli-
zeigebäude für Augs-
burg von Professor
J. Vollmer & H. Jas-
soy, Architekten in
Berlin und Stuttgart.

Dieser Plan ver-
dankt seine Entstehung
einer Aufforderung des
Magistrats der Stadt
Augsburg, die sich
neben den genannten
Verfassern noch an
die Architekten Fried-
rich Thiersch und
Gabriel Seidl in Mün-
chen und Friedrich Oh-
mann in Prag richtete.

Man wollte die
Meinung verschiede-
ner Architekten ken-
nen lernen und doch
von einem förmlichen
Wettbewerb absehen.

Die vom städtischen
Baubureau ausgearbei-
teten Grundrisspläne
lagen vor und sollten
der Ausführung zu Grunde
lerische Ausbildung der Fassade,
strasse und des Rathauses gehalten werden sollte, den alleinigen

Jüdisches Kurhospital in Kolberg; erbaut von

B a d e a

gelegt werden, weshalb die künst-
. die im Charakter der Maximilians-

Gegenstand des Ent-
wurfs bildete. Der
beigegebene Grundriss
wurde von den Ver-
fassern einer Umarbei-
tung unterzogen. Ver-
langt waren die Fas-
sade und ein Schnitt
durch dieselbe in i: i oo,
sowie eine Perspek-
tive. Jeder Teilneh-
mer wurde für seine
Bemühung mit 1200 M.
entschädigt.

Tafel 2. Geschäfts-
haus Theatinerstr. 47
in München; erbaut
von Heilmann &
Littmann, Architek-
ten daselbst.

Die ausführende
Firma hat denVersuch
gemacht, die Auf-
gaben, die ein moder-
nes Geschäftshaus dem
Architekten stellt, mit
modernen Mitteln zu

lösen. Das ganze Haus,

Hoeniger & Sedelmeier, Architekten in Berlin,
nstalt.

das mit Ausnahme des

vierten Stockwerks Geschäftszwecken dient, ist nur aus Stein,
Eisen und Glas hergestellt. Bei der Fassade sind nur die beiden
Grenzmauern aus Muschelkalk, die ganze übrige Gliederung in

-1

A

i jgf

=1

I

-

IM i

"Hl


JL -


Entwurf zu einem neuen Polizeigebäude für Augsburg von Professor J. Vollmer & IT. Jassoy, Architekten in Berlin und Stuttgart.

Grundriss des Erdgeschosses.
loading ...