Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 24.1908

Seite: w
DOI Heft: 10.11588/diglit.27776.17
DOI Seite: 10.11588/diglit.27776#0223
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1908/0223
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
1908

ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Heft 1

Grabmal (Modell). Bildhauer: Professor Ernst Seger

Große Berliner Kunstausstellung. in Berlin.

veröffentlicht, das damit eine Fülle anregendes Material für die Bearbeitung
der Landhausfrage bietet. Acht Häuser werden z. Zt. danach in der Villen-
kolonie Finkenkrug bei Berlin, allerdings mit mehr als 33 v. H. Kosten-
erhöhung, ausgeführt und sollen als Sonderausstellung der »Woche« im
Frühjahr 1908 fertiggestellt sein.

Gewerbemuseum Bremen. Jahresbericht 1906. Erstattet vom Direktor
E. I logg.

Der Bericht verzeichnet die erfreulichen Fortschritte im planmäßigen
Ausbau der kunstgewerblichen Sammlungen, die veranstalteten Ausstel-
lungen, schildert die für die Kunst- und namentlich auch für die Denkmal-
pflege (Bremen hat nämlich trotz seiner Kunstschätze noch keinen Kon-
servator!) wichtige Tätigkeit des Entwurfsbureaus, sowie die Entwicklung
der mit dem Museum verbundenen kunstgewerblichen Unterrichtsanstalt.

r— ---—

Hochwichtiges Fachwerk I

ArbeitsuerträsemrdasEougecjerbe.

170 Seiten Reichsformat. Preis gebunden Mk. 6.

Inhalts-Verzeichnis des Werkes:

I. Bedingungen für die Bewerbung um Arbeiten u.Lieferungen.
II Allgemeine Vertrags-Bedingungen für die Ausführung von
Hochbauten.

I. Teil: Rohbau.

ii.

Teil: Innerer Ausbau.

Besondere Bedingungen der


Besondere Bedingungen der

A . . . Erdarbeiten.

N.

. . Glaserarbeiten.

B . . . Betonierungs-u.Zementarbeiten.

0 .

. . Schreinerarbeiten.

C . . . Maurer-und Steinhauerarbeiten.

P .

. . Schlosserarbeiten.

D . . . Steinlieferung, resp. Steinhauer-

Q-

. . Malerarbeiten.

arbeit.

R .

. . Tapezierarbeiten.

E . . . Asphaltarbeiten.



F . . . Lieferung von Walz- und Guß-

111. leil: Allgemeines.

eisen.


Besondere Bedingungen der

G . . . Eisenkonstruktionen aller Art.

s.

. Entwässerungsanlagen (Haus-

H . . . Zimmerarbeiten.


kanalisation).

J . . . Spenglerarbeiten (Flaschner,

T.

. Pflasterarbeiten u. Plattenbelage.

Klempner).

U.

. Installation von Gas u. Wasser.

K . . . Schmiedearbeiten

V.

. Aufzüge.

(Grobschlosser).

w

. . Zentralheizungen.

L . . . Verputzarbeiten.

X.

. . Elektrische Anlagen für Licht

M. . . Dachdeckungsarbeiten.


und Kraft.

Einzelverträge für alle Handwerker separat erhältlich.
Verlagsanstalt Alexander Koch - Darmstadt.

Trockenstuck-/abriK.

Gebr. 3USAM

Telephon 1447 KARLSRUHE Rüppurrerstr. 18

empfiehlt

Stuck-Dekorationen :nu Preisen.

Rosetten, Hohlkehle, Leisten, Türaufsätze, Eck-

und Mittelstücke. Kataloge zu Diensten.

n_ r

on Unternehmer öffentlicher Bauten


lassen die erforderlichen Kautionen durch die Unterzeichnete Gesellschaft bestellen:
Sie brauchen dann nicht bedeutende Summen für die Kautionen ihrem Geschäftskapital
zu entziehen. Das eigene Kapital kann also voll im Betriebe arbeiten und erzielt dabei
natürlich eine größere Verzinsung, als das Entgelt beträgt, welches für die Kautionen
zu entrichten ist.

Langjährige Geschäftsfreunde der Kautionsgesellschaft aus
Unternehmerkreisen lassen fortgesetzt die Zahl ihrer Leistungs-
kautionen durch die Gesellschaft erhöhen und liefern damit den
besten Beweis, daß ihnen die Verbindung mit der Gesellschaft
angenehm und von großem Nutzen ist.

. .—- Man verlange Prospekt. - — ■ -

Erste Berliner

Kautionsgesellschaft

Aktiengesellschaft

DD

□□ Berlin W. 57, Potsdamerstraße 90.

□ □
□□

J
loading ...