Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 24.1908

Seite: as
DOI Heft: 10.11588/diglit.27776.17
DOI Seite: 10.11588/diglit.27776#0245
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1908/0245
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
1008

ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Heft 3

Führer zur Kunst. 1. Gibt es Kunstgesetze? Von Th. Volbehr.

2. Die Seele Tizians. Von Eduard v. Meyer. 3. Das Fortleben der
Antike in der Kunst des Abendlandes. Von Hans Semper. 4. Die
italienische Bildnismalerei der Renaissance. Von Karl Woer-
mann. Eßlingen, Paul Neffs Verlag (Max Schreiber). Preis jedes Bänd-
chens 1 Mk.

Die mit vortrefflichen Abbildungen ausgestatteten Hefte bringen all-
gemein verständliche Abhandlungen erster Autoren über sämtliche Gebiete
der bildenden Kunst und der Kunsttheorie, die zur Kunstbetrachtung, zum
Kunstgenuß und zum Kunstverständnis führen. Die Sammlung verdient
dankbare Aufnahme bei allen Kunstfreunden.

Flugblätter für künstlerische Kultur. 1. Habe ich den rechten
Geschmack? Von Prof. Dr. Paul Joh. Ree. 2. Kultur der Feste.
Von Willy O. Dreßler. 3. Neue Theaterkultur. Von Rgbmstr.
Moritz, Dr. H. Eulenberg & Dr. F. Poppenberg. 4. Vom Kulturgefühl.
Von Willy Leven. 5. Die bunte Menge. Von Geh. Reg.-Rat Prof.
Dr. v. Öttingen. Stuttgart, Verlag von Strecker & Schröder. Zwanglose j
Hefte zum Preise von je 80 Pfg.

Kunstgewerbe und Architektur. Von Hermann Muthesius. Jena 1907.
Verlag von Eugen Diederichs. Preis geb. 5 Mk.

Inhalt: Weg und Ziel des Kunstgewerbes. Das Moderne in der
Architektur. Die Erziehung zur Architektur. Das englische Haus. Die
nationale Bedeutung der kunstgewerblichen Bewegung.

Der neue Stil. Vortrag von Prof, van de Velde. Gehalten in der Ver-
sammlung des Verbandes der Thüringer Gewerbevereine zu Weimar.
Weimar 1907, Verlag von Karl Steinert. Preis 60 Pfg.

Der Architekt. Von Carl Scheffler. (Die Gesellschaft, Sammlung
sozialpsychologischer Monographien. Herausgegeben von Martin Buber,
10. Band.) Frankfurt a. M., Literarische Anstalt Rütten & Löning. Preis
1,50 Mk.

Steinerhaltungsmittel. Berichte über Untersuchungen mit Steinerhal-
tungsmitteln und deren Wirkungen. Mit einem Vorworte herausgegeben
von der kgl. Sächsischen Kommission zur Erhaltung der Kunst-
denkmäler. Mit 19 Abbildungen. Dresden 1907, Verlag von Gerhard
Kühtmann. Preis 6 Mk.

Auf die für weiteste Kreise wertvolle Schrift wurde auf dem 8. Denk-
malpflegetag besonders hingewiesen.

P. Stühlens Ingenieurkalender für Maschinen- und Hüttentechniker
für 1908. 43. Jahrgang, neu bearbeitet von C. Franzen & K Mathe'e.

Essen a. Ruhr, G. D. Baedekers Verlag. Preis 4 Mk.

Bruno Mädl

ÜTBerlin so. hA

Ul Köpnickerstr. Nr.

Spezial-Fabrik

von

Schiebetür-

Beschlägen

Differential-und Kugellager-System.

Vielteilige sogenannte

Harmonika-Türen.

iiÜJ

Katalog und Kostenanschläge gratis und franko»

GERMANIA

LINOLEUM

System Walton. Nairns’ Patente

ßermania - £inoleum - Werke

Bietigheim bei Stuttgart.

Inlaid!

Farben durch
und durch.

3 Meter breites

Linoleum

in Einfarbig, Bedruckt und Granit.

Korklinoleum

Spezialität 3 Meter Breite.

Auf Anfragen erteilt die Fabrik bereitwilligst
Auskunft und weist Bezugsquellen nach

ilifaft!

SS!

J|\ oFFeriert pl jEClßrAl’l'

•icciell auch zur Verwendung

für

Verglasung von Oberlicht-

ndustriegebäuden.

^nstem

in,

Imprägnierter Unterlagsfilz

mit chemisch verhärteter Oberflächenschicht
D. R. P. Nr. 90800

zur Verwendung im Hochbau für Trägerisolierung.

Man verlange Proben und Prospekte.

ie Leser werden höflichst gebeten,
bei Anfragen und Bestellungen an in
unsrer Zeitschrift inserierende Firmen
sich auf die »Architektonische Rund-
schau« zu beziehen.

B

Gratis Leitfaden für

RI EFMAR KEN SAMMLER.

Philipp Kosack, Berlin C., Burgstr. 12.

;auschule

ISitelitzl

R

■ Mecklenb.

■ B5b| ltllIZEinzelunterr
\MJr *7llvn^Eintritt tägl.

Unterricht n. Methode Hittenkofer

Programm unberecli. v. Sekretariat.

Silb. Staatsmedaille seit 1881. St. Louis 1904 Grand Prix.

OriginalaMse der berühmtesten Skulpturen

der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit.
Statuen, Büsten, Reliefs, Friese
empfiehlt in großartiger Auswahl und in künstle-
rischer Ausführung für Innen- u. Außendekoration

August Gerber,

Cöln 17 a. Rhein.

Größtes Institut Deutschlands für Künstler-Gips-
abgüsse, Weiß oder nach den Originalen imitiert
Alt Marmor, Bronze, Holz, Elfenbein etc. etc,

Lieferant der Museen, Universi-
täten und staatlichen Schulen.

Neu! Billig! Gut!

Xugellager„Schiebetürlauf-

jjermania“!

ifliigel. Beschlag M,
2flügel. Beschlag »
im Versand,

io.—, resp. M. 18.—
19.80, » » 36.00

resp. in Berlin
fertig angeschlagen!
= Prospekt gratis! ====-
anderer Beschlagteile in Eisen, Bronze

Jede Art

oder kombiniert ebenso gut und preiswert.

Katalog zur Ansicht! Versand! Export!

Nb.
415 S.
415 D.

Ortsverkauf! Bauanschlägerei!
loading ...