Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: VII
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0236
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
1912,1

Architekfanitche Rundtchau

Seite VII


Die Piazza di San Ignazio in Rom.

Rufnahmen non Reg.-ßaumeisfer W. ßohnsack in Halensee-ßerlin.

Die Piazza di San Ignazio
in Rom.
Cin überratchendes und lehr
lehrreiches Beilpiel einer plan-
mäßig einheitlichen Plaßgettalfung
findet der Betucher Roms unroeit
des Plaßes oon St. Peter und des
Collegia Romano uor der Haupt-
front der Muitenkirche San Ig-
nazio, in roenig belebter Stadt-
gegend.
Cine Rufklärung über die
geschichtlichen Cnfttehungsbedin-
gungen der ungetDähnlichen An-
lage dieses nach der Kirche be-
nannten Plaßes ist mir nicht zu
geben nergönnf, doch darf ich
roohl mit Recht annehmen, daß
zur Zeit des Cntrourfs ein Plaß
oon der ungefähren sorm der
sigur a b c d e f (liehe Tageplan)
entweder bereits oorhanden oder
durch Abbruch gewonnen war,
daß aber an eine Beseifigung der
unregelmäßigen Fluchtlinien des
hinteren Teiles aus dem Grunde
nicht zu denken war, da sie noch



Die Piazza di San Ignazio in Rom.

Cageplan.

heute besfehende und benußfe
Rette klattitcher Bauwerke be-
grenzen — Bewegungsfreiheit
alto nur in den kleinen, der
Kirche zunächtt gelegenen Teilen
herrschte. Klar und überzeugend
liegt die Absicht des Architekten
zutage, der übermächtigen Wir-
kung der Kirchenfassade, welche
bis zu 40 m auftteigt, mit den
einsachsten ITlitteln — wie es
der tchlichfe Zweck der Gebäude
erforderte — ein ebenso ttreng
gegliedertes, in großen Rhythmen
lieh bewegendes Gegenttück zu
geben, und aus diesem Grunde
jenes schiefwinklige hintere Stück
des uorhandenen Plaßes durch Cin-
bau zweier frei Behender Häuter
gänzlich auszutcheiden.
Der auf dielen Grundbedin-
gungen beruhende, ttreng tym-
metritch getfaltete Grundriß mit
seinen oielen Cinzellötungen itt
meitterlich. Beide genannten Häu-
ter oerdecken den untchönen
Hintergrund uollkommen, latsen
(sortsofzung Seite VIII.)



Stellen Sie erst den Namen sest,

ehe Sie elektrische Glühlampen kaufen! Denn nur der
Name „OSRAM“ garantiert Ihnen dafür, daß Sie
wirklich die echte „OSRAM“-Lampe der Auergesell-
schaft vor sich haben! Andere Lampen sind keine
„OSRAM“-Lampen ! Zu beziehen durch die Elektrizi-
: täts- und Installationsgeschäfte. ====-
Auergesellschast Berlin 0. 17.
loading ...