Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: XIII
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0242
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
1912,1

Architektonische Rundschau

Seite XIII


Erker in Aürnberg. Aufnahme oon Eugen Schmohl in Berlin.

Bücherbesprechungen und Bücheranzeigen (sortsetjung).
Aus der Plansammlung für gemeinnüfjige Bauanlagen. Zweiter Auszug:
Kleinwohnhäuser und Cedigenheime. Herausgegeben uon der Zentralstelle
für Wohnungsreform in Österreich in Wien I, Sfubenring 8, 1910.
nachdem 1908 der ersfe Auszug mit Beispielen für Doppelhäuser, Reihen-
häuser, Kleinwohnhäuser und grofjstädtische JTliethä'user erschienen ist, tollen
jetjt eine Reihe oon Auszügen je eine Bauart behandeln, mit „Kleinwohn-
haus“ ist das ITliethaus gemeint, bei dem entweder jede Wohnung einen
besonderen Zugang (Hauseingang und Treppe) hat oder nur eine, höchstens
ztoei Wohnungen in jedem öelchofj an einer Treppe liegen. Die Beispiele
sind oorroiegend den Kruppschen Hrbeiterkolonien (Architekt Schmohl), Theodor
sischers Arbeiterkolonie in ömindersdorf bei Reutlingen und dem Werke oon
Oberbaurat Schmidt, „entwürfe für Kleinwohnungen“, entnommen.
Die Kehre oon den Baulfoffen. Von Prosessor Walter lange, Direktor
des Technikums in Bremen. 2., oermehrte und oerbesserfe Auflage, mit
162 Abbildungen. Verlag oon J. 3. Weber in Ceipzig. Preis geb. )T1. 3.50.
Die Übersicht behandelt: die Steine, das Holz, die ITletalle, die Ausbau-
und lTebensfoffe (Glas, Kitte, Anstriche, Tapeten, Desinfekfions- und Isolierstoffe,
Dachschiefer usro.), die ITlörfel und Asphalte.
Hochlchulführer I. Cebens- und Studienoerhälfnisse in den deutschen Uni-
oersifäfs- und Hochschulstädten. Von 0. Koenen und W. Cicker, Referen-
daren in ATünster. Ceipzig, Hofoerlagsbuchhandlung CDemme. Preis 60 Pfg.
(sortsdjung Seife XIV.)

1 Spezialist antik. Tönungen 1
| von Marmor, Sandstein, Bronze, 1
9 Fassungen und Goldtönungen 9
/• in künstlerischer Aussührung
G\ empfiehlt sich allen Interessenten m
g A. KLAUDA, DÜSSELDORF, Postschliessfach (früh.München) |

■ Ulaschinensabrik Gelingen ■
! in € gingen a.Il. (Württemberg) S
■ Gegründet im 3ahre 1846 — insgesamt 3000 Arbeiter £
[ Solinger Pacuum* j
j Entstaubungs-Anlagen |
m Fahrbar und stationär


stehen bezüglich Einsachheit, Betriebssicherheit, ■
großer Saugwirkung und daher gründlichster
. Reinigung an erster Stelle . ”
■■B■■■■■■MB■■■■■■■■■■■■■■■SU■■■»■■
Bruno Mädler 64
Spezial-Fabrik
von

Beschlägen
Differential- u. Kugellager-System.
Vielteilige sogenannte
Harmonika-Türen.
Katalog und Kostenanschläge gratis und franko.




AUGUST GERBER 0 CÖLN 17
GRÖSSTES INSTITUT DEUTSCHLANDS


Lieferant fast sämtlicher Museen, Universitäten des In-
... und Auslandes. Versand nach allen Weltteilen ...
Original-Abgüsse und Kopien sSptafen
Hervorragender Zitnmerschmuck
STATUEN o BÜSTEN ° RELIEFS
Künstlerische Imitationen von Marmor, Bronze, Elfenbein,
... Holz, Majolika usw. genau nach den Originalen ...
-Ateliers, Verkauf und Ausstellung-
Beifortstraße Nr. 9, Eingang Clever Straße Nr. 29
Zur freien Besichtigung wird eingeladen . Katalog auf Wunsch.


EHieg
loading ...