Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: III
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0256
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Anzeigenpreis 25 Pf. für die
viergespaltene Petitzeile.

Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen-Expedition für sämtliche
Zeitungen Deutschlands und des Auslandes, Stuttgart, Berlin, Breslau, Dresden,
Düsseldorf, Franksurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München,
-.-.: Nürnberg, Prag, Straßburg, Wien, Zürich. :

Prospekt-Beilagen nach
= Übereinkunst. ====-


Das neue Stadthaus in Berlin. Architekt: Stadtbaurat Dr.-Jng, Cudroig
12. Bronzekandelaber in der Hoffmann in Berlin. Bildhauer: Pro-
Stadthalle. fetsor Georg VVrba in Dresden.
Zu Tafel 34.
llml'chau.
Die Ausbildung der Priuatarchifekten. Huf dem g. Bundestage des
Bundes Deutscher Architekten (B.D.H.) in Heidelberg sprach Architekt Hugo
Wagner-Bremen über die Anforderungen, roelche an die Ausbildung der Archi-
tekten zu stellen sind und über die geringe Berücksichtigung, roelche die Aus-
bildung der Prioatarchifekten auf den Technischen Hochschulen findet, die
ganz übeBiegend auf die Ausbildung oan Beamten für die Bauoenoalfung
zugeschnittcn sind. Rieht erlernte Wissenschaften, sondern erarbeitetes, für alle
Zeit sicheres Wissen und Verständnis für die sozialen und roirtschaftlichen Auf-
gaben und sühlung mit dem prakiischen Ceben sind erforderlich. Wie diese Sor-
derungen zu erfüllen sind, darüber gehen die IReinungen noch roeit aus-
einander. Cr stellte deshalb den Antrag, der B.D.A. salle eine Denkschrift
ausarbeiten über die Ausbildung der Priuatarchifekten und auf eine zeit
gemäsje Änderung oan Cehrplan und Cehrmethoden an den Technischen Hoch-
schulen hinroirken. Um mit erfolg oorzugehen, tolle er uersuchen, mit anderen
großen Verbänden, dem Bunde der Industriellen und dem Verbände Deutscher
Architekten- und Ingenieur-Vereine gemeinsam die Angelegenheit zu bearbeiten.
Preisaussdireiben für kunsfgeschichtliche Abhandlungen. Die
Eamey-Stisfung der Unioersität Strafjburg hat einen Preis uon 2400 IR. aus-
(sortldjung Seite V.)

Garten- und
o Veranda-
Katalog gratis.
Joh. ssls. Angersbach,
Franksurt a. NI. 25,
o o Kronprinzenstr. 6 o o



Adler-Linoleum
Maximiliansau (Rheinpfalz)
Inlaid Entwürfe) Jaspe-Granit-Uni
Spezialfabrikate für Schalldämpfung und Wärme:
Korklinoleum u. Korkment
in Millionen von Quadratmetern bewährt,
Wand- u. Tischlinoleum
Muster durch die Fabrik :: Bezugsquellen: Spezialgeschäfte der Branche,

Schiebesenster,
Beschläge, Zubehör und Gegengewichte
als Spezialität
Richard Biel, Hamburg, Postamt 1
Stumps’s Reform-Schiebefenster.

Kunstwerkstütten PAUL KRETSCHMAHN, Leipzig


König], und Herzogi. Hoflieserant

Kamine, Ofen
Wandbrunnen, Wand-
bekleidungen in Stein,
Marmor, Majolika, Metall

Fachmännische Bauart unter
Garantie tadelloser Funktion.


Einzige, langjährige
Spezialität.


liefert

Süddeutsche Aufzug- und Kranhuu-
anstalt, Martin & Braun, Göppingen XI.

PUHL& WAGNER
R IXDORF-8 RI EFADsiESSE—TREPTOW-BERLIN
GLASMOSAIK- PUTZMOSAIK
i MOSAIK-VERGLASUNG I
loading ...