Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: I
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0274
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Anzeigenpreis 25 Pf. für die
viergespaltene Petitzeile.

Alleinige Inseratenannahme bei Rudols Mosse, Annoncen-Expedition für sämtliche
Zeitungen Deutschlands und des Auslandes, Stuttgart, Berlin, Breslau, Dresden,
Düsseldors, Franksurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München,
— Nürnberg, Prag, Straßburg, Wien, Zürich. "

Prospekt-Beilagen nach
= Übereinkunft. -



■Installation
Syst.Bämmelrath

iss?. ;s

cmmj

mimnüimüTHi,

Aaumülatoren- Batterie

Motor■ Dynamo für Krast u. Licht

Reserve-Pumpe

Eiectro-automas. Wasserwerk

tac/idrudc verboten.

Druckluft-Elektro - Automatisches Gtamerk

H. HAIHMELRATH & C°: G.m.b.h.
Maschinen-Fabrik und Apparatebau-Anstalt, Cöin a. Rh.-Müngersdorf.

System Hammelrath System Hammelrath
mit großer Wasserreserve, so daß Betriebsstörungen vermieden werden
Besonders geeignet zur Ergänzung zentraler Wasserwerke behufs Druckerhöhung

1«!
Sinkt bei starker Wasserentnahme der in den Vorratskesseln befindliche Druck resp. dehnt sich das Luftpolster aus, so schaltet sich ein
Pumpwerk selbsttätig ein und ergänzt den Wasservorrat bezw.Luftdruck, erhöht sich die Wasserentnahme wie z.B.bei Feuersgefahr noch weiter,
so setzt sich die zweite Pumpe ebenfalls automatisch in Betrieb, um auf diese Weise einen gleichmäßigen Druck im Rohrnetz zu erzielen.
Überall da, wo Elektrizität vorhanden ist, wird das vorstehend abgebildete Elektroautomatische Wasserwerk zweckmäßig verwendet. Viele Anlagen
im Betrieb, unter anderem im KAISERL. SCHLOSS ACHILLEION IN KORFU. Der Betrieb des Elektroautomatischen Wasserwerkes wird durch den
Wasserverbrauch reguliert. Es genügen daher kleine Vorratsbehälter trotz großer Wassermengen.
III JK 1| p B*W ■ ■ *■ für Bezirke ohne zentrale Wasserleitung, insbesondere für
W H 9 9 t ■ ■ V EL II 9 U fl U u IV u Landhäuser, Gutshöfe, Sanatorien, Hotels,
Villenkolonien sowie ganze Ortschaften. :: ::
- Man verlange ausdrücklich den Hammelrathschen Wasserversorger mit Frischluftzuführung D. R.-P. 177 851. --

Benzinmotor-Dynamo mit Akkumulatoren-Batterie für elektr. Licht- u. Krafterzeugung, sowie mit Elektro-automat. Wasserwerk, System Hammelrath.

np FFRFM7FM1 Kaiserl. Schloß Achilleion, Korfu. — Kaiserl. Jagdschloß Rominten. — Kaiserl. Jagdschloß Hubertusstock. —
ty-L-'s Exzellenz Staatsminister von Arnim-Crieven. — Exzellenz Staatsminister von Moltke, KL-Bresa. —
Fürst Löwenstein, Kl.-Heubach. — Graf Hermann von Waldeck und Pyrmont. — Königl. Regierung Aurich. — Fürst von Wrede’sche
Schloßverwaltung Pleinfeld. — Landwirtschaftskammer Hannover. — Graf Schwerin, Sartowitz. — Provinzialausschuß für innere
Mission, Berlin. — Neinstedter Anstalten in Neinstedt. — Regierungspräsident v. d. Schulenburg, Ramstedt. — Graf von Zedlitz-
Trützschler, Schwentnig. — Schokoladenfabrik Hartwig&Vogel, Dresden (sür täglich 900 cbm Wasser). — Neue Baumwollspinnerei Bayreuth.
loading ...