Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: II
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0283
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Seife II

ssrchitekfonische Rundschau

1912,6

tausende Wettbewerbe,

Ausschreibende
öegenstand
Ablieferungs-
termin
Teilnehmer
Preise
Belondere
Bemerkungen
Bezugsquelle u. Preis
der Unterlagen
Sparkasse in Teplifj
Sparkasse
51. 3. 1912
Deutlch-ölterreichilche
Architekten
Kr. 1000, 500, 500
Direktion; Kr. 3.—
Verroaltung des Candeskulfur-
fonds in Oldenburg
Cinzelhauser und Doppelhäuser
für Cisenbahnbeamte und Arbeiter
15. 4. 1912
Im Grofjherzogtum ge-
borene oder ansällige
Architekten
m. 750, 500, 500 ;
5 Ankäufe für je Hl. 200
oorbehalten

m. i.—
Schuluorsfand Schönau-Chemnitj
Volksschule
30. 4. 1912
3m Königreich Sachten
ansällige Architekten
ITl. 1 200, 800, 500
2 Ankäufe für je
ITl. 300 oorbehalten

m. 5.—
Städtische Sparkasse Colmar
Dienstgebäude
30. 4. 1912
In Gllasj-Lothringen
ansällige Architekten
m. 2000, 1200, 800
ßaukolfen
m. 200 000
m. 3.—
niagistrat zu Witten
Rathaus und Städtebauliche
öestaltung seiner Umgebung
10. 3. 1912
ln YVeltfalen und Rhein-
land geborene oder
ansällige Architekten
m. 6000, 4000, 5000
für Ankäufe ITl. 2000

Stadthauptkalle;
m. io.—
JJlagistraf IJTagdeburg
Uiktoriaschule
1. 6. 1912
Deutlche Architekten
m. 7000,4500,3000

Städf. Hochbauamt
Spiegelbrücke 1—2;
m. 6.—
Oberbürgermeisier non Bonn
Caufbrun nen am Hofe
1. 6. 1912
ln der Rheinprouinz
geborene oder ansällige
Künltler
m. 750, 500, 200
Ausführung
ITT. 16 000
Sfadtbauamt
Republik Uruguay
Reiferdenkmal für ITlonteuideo
30. 6. 1912
International
Ausführung
Hl. 435 000
Akademie der
Künlte in Berlin,
Kunltgenollenlchaff
in HTünchen, Künlt-
lerbund in Weimar


i Staatliche Kunstgewerbescbuie i
zu Damburg
Abteilung sür Architektur, in Verbindung mit Gartengestaltung
—- und Innenausstattung -
Schulgeld 24 Mark pro Halbjahr.
Der Direktor: Prosessor Richard Meyer.

Geheimschloß diebessicher
w. geg. Benutzg. d. eign. Schlüssel u. Sperrwerkzeuge d. Geheimverschluß gesichert.
Anerk. v. Ministerien. Auswechselbar bei Umzug.
Mulhousia-Werk, Mühlhausen i. Thüringen.

jedermann | Q
Ingenieur-Akademie 1
Wismar statSPP £ür Masch>nen- und Elektro-Ingenieure, Bauing., m
v» Dlllal) V300G« Geometer und Architekten. (Eisenbetonbau und T
Kulturtecbnik.) — Neue Laboratorien. O
• »e®e9«««e0€OO«lst««§0«»99®«»«8UI
Der passende Ausdruck tSiTti“Z*
- schristliche Arbeit
zu erledigen hat, trotz langen Nachdenkens nicht in die Feder kommen.
Da tut Schlessings Buch: Deutscher Wortschatz oder Der passende
Ausdruck gute Dienste; es ist ein wirklich praktisches Hilfs- und Nadi-
schlagebuch in allen Verlegenheiten der mündlichen und sdiristiichtn Dar-
stellung und kann gebunden sür M. 6.— = K 7.20 durch jede Buchhand-
lung bezogen werden, wo eine solche schwer erreichbar ist, auch direkt
von Paul Nesf Verlag (Max Schreiber) in Eßlingen a. N. ====-



□ uu** bei Bestellungen sich stets auf die □
0 D1116 Architektonische Rundschau zu beziehen. 0


Technikum
Eisenbeton-, Hoch- u.
Tiefbau — Maschinen-
bau und Elektrotechnik
EintrittAns.Jan., April,Juli u.Oktober
Programm frei vom Sekretariat

odenbach a.d.Eibe.

C. LEDDIHN
Architektur-Antiquariat
Berlin VV, Potsdamerstr. 50.
Lager-Katalog zu Diensten. Ankaus
ganzer Bibliotheken u. einzelner Werke.

<2S> «22§> <£S> <2S> <2S>

3ng.- Akademie
u. Technikum
Hochbau •• Tiefbau
Eisenbetonbau ••
Eintritt tägl. — 1685 Stud.
Strelitz
Mecklbg.
Kürz. Stud. Progr. umsonst.


Immer mehr hat sich die Über-
zeugung Bahn gebrochen, daß
es sich bei der neuzeitlichen
WohnKunst nicht um ein Spe-
zialgebiet handelt, das nur sür
wenige Auserwählte Vorbehalten
ist, sondern vielmehr um eine
WOHNKULTUR.
FÜR
JEDERMANN.
Auch der Wenigbemittelte Kann
zweckmäßig — schön —behaglich
wohnen. Ein Führer bei der
Einrichtung behaglicher Räume
sind die Monatsheste der nun im
XXIII. Jahrgang stehenden
„INNEN-DEKORATION“
DIE GESAMTE WOHNUNGSKUNST IN BILD und WORT von HOFRAT ALEXANDER KOCH.
Das Januar-Heft bietet in 90 Abbild., farbigen und Tontafeln : Wohnzimmer, Speisezimmer, Hallen, Landhäuser
mit ihren Innenräumen und der Geitaltung des Gartens. Einfamilienhäuser. Speisezimmer — Schlafzimmer
und viele Einzelmöbel. Gedeckte Tilche, Stickereien — Keramik. Viele intereisante lehrreiche Textbeiträge.
JÄHRLICH Ei'Sfwefc M. 20. EINZELPREIS M. 2.22.

Jedem Interessenten senden wir
bei Bezug auf dieses luserat
ein illustriertes Miniatur - Heft
„INDIVIDUELLE
WOHNUNGS-
GESTALTUNG“
gegen io Pfg. Portokosten zu.
ORIGINAL-HEFTE
„INNEN-DEKORATION
die gesamte Wohnungs-
Kunl't in Bild und Wort“
in jeder größeren Buchhandlung
VERLAGS - ANSTALT
ALEXANDER KOCH
DARMSTADT.





X

£oUar*Re)jy für 5*ntratyri3ung*n!







loading ...