Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: IV
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0285
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ssrchifektonilche Rundlchau

Seife IV

1912, e



Gußeiserne
Gegenstrom-Gliederkessel
für Warmwasser- und Dampfheizungen in den verschiedensten
Größen mit 3,5 bis 19,5 qm Heizfläche. — Vollständig geruchlose
PiPcf äriHA (D-K-P-) mit selbsttätiger Bodenspülung für
IT llJo IdllUC Hotels, Schulen und Bedürfnisanstalten.
Eisenhütten- und Emaillirwerk
„TANGERHÜTTE“
Franz Wagenführ, Tangerhütte.


Jensierladen-
beschlag d.r.?.
Verblüssend einsache
Konstruktion
Denkbar einfachste
Handhabung
Mit einem einzigen Handgriffverstell-
bar. Mit einem einzigen Handgriff
verschließbar. Windfalle, Laden-
reiber usw. nicht mehr nötig. Der
Anschlag denkbar einfach. Verlangen
Sie sofortMuster und Offerte, ebenso
von meinem neuen pat. Dopnel-
türverschluß. Wenn nicht am
Platze zu haben, direkt von
Job. Ferd. Lnngroetger
Tel.3143 Nürnberg 10 Oegr. 1747



RIPOLIN

B. L.T.- Hochglanzfarbe
Serie 200 für Zement
, 300 für Badewannen
„ 500 für Mattfarbe
, 1600 für Radiatoren
= in ca. 100 Nuancen. -
RIPOLIN, die anerkannt beste Farbe für
= Innen- und Aussenanstriche -
anwendbar auf Holz, Metall und Wand.
Aktiengesellschast „LE RIPOLIN“
Amsterdam — Paris — London.
Vertreter sür Süd-, Westdeutschland und Thüringen:
Alfons Kober, München S. 0. V, Müllerstraße 27. Telephon 212.

Bruno Mädler 64
Spezial-Fabrik
von
Schiebetür-
Beschlägen
Difserential- u. Kugellager-System.
Vielteilige sogenannte
Harmonika-Türen.
Katalog und Kostenanschläge gratis und franko.


[
—Z3I11
IJ'^” 2'"..
?-
Drehtüren
ii h
D. R. P. ********* D. R. G. M.
■ . ■
LwjS
ini
Grothkarst & Co.
y
Hamburg 6.
Telefon: Gruppe 1 Nr. 4585.
r *Sr‘ 1
Prospekte, Reserenzen und Kostenanschläge
gratis.
1

?Bauen Sie?
Dann wählen Sie das Beste als Fußboden!
„TERRAMIANTH“
- ges. gesell. -
Hervorragend bewährtes Material aus Faserasbest,
bietet Ihnen enorme Vorteile: Billig, farbenschön, leichte
Reinigung, angenehmes Begehen, unverwüstlich, laut
Attest staatl. Versuchsanstalt wärmer als Parkett.
Spez.: Fabrik - Fußböden. Viele 100000 qm verlegt.
Silberne Medaille Ehrenpreis Ehrendiplom
Nürnberg 1906 Dresden 1907 Dresden 1911
Prospekt Nr. 29 durch
Porlland-Cemeniwerk Geislingenst.
Vertreter für Württemberg und Hohenzollern:
Otto Marquardt, Stuttgart, Hauptstätterstr. 53a, Tel.9549.

Fa^oneisen -Walzwerk
L. Mannstaedt & C'=, A.-G.
Köln-Kalk 14.


Tnrzarpn D.R.P.

Türzargen D.R
■P• Profsleisen für
Schulen, Krankenhäuser, Badeanstalten,
Schlachthöfe, Verwaltungsgebäude usw.
(Eckschonerrahmen).
massiv gewalzt
mit rückseitig,
kräftiger Versteifungsrippe und daran
doppeltvernieteten — nicht einge-
preßten — Dübeln.
in Stahl und
Hartbronze,
ebenfalls mit Rippe u. verniet. Dübeln.
Über 100 versch. Muster.

iVlauereckleisten

Treppenschienen


Eekstlioncr.

Welt-Ausstellung Brüssel 1910:

2 Grands-Prix und l goldene, 1 silberne Medaille.


Vorderseite.



Treppenschienen.
Bleieinliije iintli an der Triltkante.
Grösste Sielnrlieit ui- Answleiten.
Verhau.

«e unsere


Autogen-Gasapparat
bester und zuverlässigster
Gasselbsterzeuger
liefert für Einzel-Etablissements jeglicher Art, wie Gasthöfe,
Villen, Landhäuser etc., bequemste und vorteilhafteste
durch stehendes und hängendes
DCIeUCnilssliy Gasglühlicht bei äußerst billigem
Verbrauch 50 H-Kerzen 1 Pfg. Autogengas kann auch zu ge-
werblichen Zwecken: Kochen, Heizen und Kleinmotorbetrieb
vortrefflich verwendet werden.
Man verlange Prospekte. Vertreter gesucht.
J. Walter, Speyer-Dudenhosen (Pfalz)
Autogen-Gasapparate-Fabrik.
loading ...