Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: II
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0291
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Seite II

ssrchitektonilche Rundlchau

1912,7

tausende Wettbewerbe.

ssussehreibende
öegenstand
Ablieferungs-
termin
Teilnehmer
Preise
Besondere
Bemerkungen
Bezugsquelle u. Preis
der Unterlagen
Kinderheilansfalt in Salzuflen
Kinderheilansfalt
1. 5. 1912
Architekten derProuinzen
Hannouer und YVestfalen
und £ippe und Schaum-
burg-Cippe
m. 1500, 800, 400

Pastor Dr. Schleqten-
dal; m. 5.—
Handelskammer zu Krefeld
Chrenurkunde für ssngestellte und
Arbeiter
1. 5. 1912
In der Rheinprouinz
geborene oder ansällige
Künstler
m. 600, 500, 100


Verein für Deutsches Kunsfgeroerbe,
Berlin
Innenplakaf für Zeifschrift „Ccho“
5. 5. 1912

m. 500, 500, 200;
10 Ankäufe für je IR. 50
Steindruck,
Grö'tje 30 : 45 cm
frei
ITlagistrat zu Hannouer
Plakette für gute Fassaden

In Hannouer geborene
oder ansällige Künstler
m. 500, 200, 100

Sfadtbauamt,
Zimmer 65
Brauereidirektor 0. ldeufang,
Saarbrücken 5
Bebauung eines Cckgrundstückes
15. 5. 1912
Architekten inRheinland-
YVestfalen, Darmstadt,
Frankfurt a. ITT., ITlann-
heim, IAet3, Strafjburg
m. 1500, 1200, 1000-,
Ankäufe für je RI. 300
Ideencuettberuerb
IR. 3.—
Regierung oon Bosnien und
Herzegowina
Candtagsgebäude in Sarajeuo
25. 5. 1912
Österreichisch-ungarische
Architekten
Kr. 4000, 5000, 2000,
1000; Ank. für je Kr.600
ßaukosten Kr. 700000
£andesregierung;
Kr. 20.—
Stadtrat zu Werdau (Sadrsen)
Sdiule
15. 6. 1912
Deutsche Architekten
ITl. 1200, 900, 600

m. 5.—
Reidienberg in Böhmen
Oesamtbebauungsplan
?
Architekten deutseher
Rationalität
Kr. 6000, 4000, 2000
2 Ank. für je Kr. 1000


Kreisausschusj Tüterbog
Rlters- und Siechenheim
1. 7. 1912
Öffentlich
m. 750, 500, 250;
Ankäufe für je ITl. 100

Kreisausschufj-
sekretär Schulze;
IR. 2.-
Städelsches Kunslinstituf Frank-
furt a. m.
Crroeiterungsbau der öemälde-
galerie
1.8. 1912
In siessen-ITassau und
Groljherzogtum Ressen
ansässige Architekten
)Tl. 5000, 2000, 1000
1 Ankauf zu IR. 500

Sekretariat, Dürei-
strafje 2 ; IR. 3.—

| D D D | Wichtig

für jedermann


■..
©est ;laf>ren als uortreffltcf) ersannt und In den Jacfysreisen benu^t sind die

jt ^ /Irbettsnertrage für das Baugewerbe*
4^ 4 ♦ Sß # J92 Seiten Ueichssanjleiformat, dauerhaft gebunden . . . Uls. 8.-
IUH 114V--Rojlemwranstyläge für das Baugewerbe*
286 Seiten Beidjssanjleiformat, dauerhaft gebunden . . . Uls. 8.—
Alle für Außen- und Onnenbau nötigen Formulare sind gebrauchsfertig auch einzeln ju hoben.
'
b
KttttWÄtSt öcrlags^nllalt Alexander Koch * öarm|ladr

i Staatliche Kunstgewerbescbulc i

zu Hamburg

Abteilung für Architektur, in Verbindung mit Gartengestaltung
- und Innenausstattung -
Schulgeld 24 Mark pro Halbjahr.
Der Direktor: Professor Richard Meyer.


Ingenieur-Akademie!
Wkm^r Qcfcpa Für Maschinen' und Elektro-Ingenieure, ßauing., m
tw isiuai 9 VFSiacc. Geometer und Architekten. (Eisenbetonbau und *
Kulturtecbnik.) — Neue Laboratorien. •
0t*t«e*sö0(i9••■•••••••


Technikum
Eisenbetpn-, Hoch- u.
Tiefbau — Maschinen-
bau und Elektrotechnik
Eintritt Anf, Jan,, April,Juli u.Oktober
Programm frei vom Sekretariat
odenbach a.oibe.

Bitte bei Bestellungen sich stets
auf die „Architektonische Rund-
schau“ zu beziehen.

C. LEDDIHN
Architektur-Antiquariat
Berlin W, Potsdamerstr. 50.
Lager-Katalog zu Diensten. Ankaus
ganzer Bibliotheken u. einzelner Werke.

3ng.-Akademie
u. Technikum


Hochbau Tiefbau
•• Eisenbetonbau ••
Eintritt tagt. — 1685 Stud.

Mecklbg.
Kürz. Stud. Progr. umsonst.


Tentroibriäungen.
v Buderussibe ^iscmucrsc, iDcftlar.

^eder und 6aumeister,öec eine X
©ommd^djuttg anlegen totU^ per- ♦
säume nicht, unsm oufslärem ♦
den Dru<fsd)rijiten ubec ♦
jloUar^Ressel ♦

311 fordern.

:

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦
loading ...