Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 28.1912

Seite: II
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1912/0299
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Seite II

ssrchitektonilche Rundschau

1912,8

tausende Wettbewerbe.

Ausschreibende
Gegensfand
Ablieferungs-
termin
Teilnehmer
Preise
ßetondere
Bemerkungen
Bezugsquelle u. Preis
der Unterlagen
Brauereidirektor 0. lleufang,
Saarbrücken 3
Bebauung eines Gckgrundstückes
15. 5. 1912
Architekten inRheinland-
Westfalen, Darmttadt,
Frankfurt a. m., Ulann-
heim, ITIe^, Strafjburg
m. 1500, 1200, 1000
Ankäufe für je ITl. 300
Ideenroettberoerb
m. 3.—
Duisburger Generalanzeiger
Geschäffshaus
17. 5. 1912
ln Rheinprooinz
antättige Architekten
Hl. 1500, 1000,500;
2 Ankäufe für je m. 250
Ideenroettberuerb
Pottttra^e 17; frei
Regierung oon Bosnien und
Herzegomina
Candtagsgebäude in Sarajeoo
25. 5. 1912
Ötterreichitch-ungaritche
Architekten
Kr. 4000, 3000, 2000,
1000 ; Ank. für je Kr.600
Baukotten Kr. 700000
Candesregierung;
Kr. 20.—
Stadtrat zu Werdau (Sachsen)
Schule
15. 6. 1912
Deuttche Architekten
m. 1200, 900, 600

m. 5.—
Beamten-Genossenschaffs-
Sparoersicherungsoerein, Sofia
Vereinshaus
23. 6. 1912

Sr. 4000, 2000, 1000

frei
Reichenberg in Böhmen
Gesamtbebauungsplan
?
Architekten deuttcher
ITationalität
Kr. 6000, 4000, 2000
2 Ank. für je Kr. 1000


Kreisausschufj Jüterbog
Alters- und Siechenheim
1. 7. 1912
Öffentlich
ITl. 750, 500, 250;
Ankäufe für je m. 100

Kreisaustchusj-
tekretär Schulze;
m. 2.-
Städelsches Kunstinsfitut Srank-
surt a. ITl.
CrrDeiterungsbau der Gemälde-
galerie
1.8. 1912
Jn sietten-ITattau und
Oroljherzogtum Kelten
antättige Architekten
m. 5000, 2000, 1000
1 Ankauf zu ITl. 500

Sekretariat, Dürer-
ttrafje 2; ITl. 3.—
lllagisfrat Tondsberg a. W.
Rathaus
2. 9. 1912
Jn Deuttchland antättige
deuttche Architekten
ITl. 5000, 2000,1000;
für Ankäufe ITl. 2000

m. 2.—


Wichtig für jedermann


“sirni 00ndsr-f)esso
fromburger Runst
ä mt 2.2£
Vorrätig in äen ßuchbanölungcn.

Dcutsdw Run)t und Desorotion • • enthält u. o.;
nrur Räume im frotcl Atlantic in Hamburg, «cmälde oon ReinboM
tllax €icf)lcr • piapiFcn • ilUöoillen • «robmäler • «orten- unä
Pats-Anlagen • Dnsgesomt 100 Abbilöungen unä farbige Beilagen.
Jnngn-Oetoration • Apcii-sieft i<m • enthält u. a.:
Heue Räume im frotel Vier ^ahregjeitcn in Hamburg • Jnnen-
>Cinrid)tungen oon «ustop Poren - Hamburg • Eanähano fltimublc'
Hamburg • Räume oon J. T>. Beomonn-lSamburg • Salon auf äem
Dampfer „tfinännati* • Jnnenräume oon gudroig preetoriuo * «arten'
anlagen und «artcnfd)muis • «eorg tjulbe • Jnsgesamt 60 flbbilö.
üerlog»=-7tn|tott Alexander Kod) * Darmsladr

RgssigrunqsbQumeilfgr
des Hochbaufaches, Diplom-Ingenieur,
mit uielseitigen Erfahrungen
wünsehs Stellung
bei Kommune, größerer Sirma oder
Werk für Bureau oder Bauleitung,
eoentuell auch für Ausland. — Belte
Zeugnisse, Referenzen und Skizzen
itehen zur Verfügung. Gefl. Offerten
unter K. sl. 8657 an Rudols [slöhe, Köln.
7o\1 n o V IRöbelarchitekt.
L*\. I Li 11 Kl und Innenausbau,
mit 4jährigerSachschulbildung, militär-
frei, der dänischen Sprache mächtig,
sucht Stellung per sofort.
näheres zu richten unter B. D. 3766
an die Ann.-Cxp. Rudoli Ulosse, Bamburg.
*■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■
SpeliulntionsobjeKt!
Meine in zukunstsreicher Lage
Bruchsals gelegenen
Bauplätze,
Größe 9200qm, beabsichtige ich
zu verkaufen. Off. unt. M. S.4010
befördert Rudolf Mosse, München.
C. LEDDIHN
Architektur-Antiquariat
Berlin VV, Potsdamerstr. 50.
Lager-Katalog zu Diensten. Ankaus
ganzer Bibliotheken u. einzelner Werke.

Staatliche Kunstgewerbescbule i
zu Hamburg
Abteilung sür Architektur, in Verbindung mit Gartengestaltung
- und Innenausstattung -
Schulgeld 24 Mark pro Halbjahr.
Der Direktor: Prosessor Richard Meyer.

Ingenieur-Akademie:
WumAi* nctsna Für Maschinen- und Elektro-Ingenleure, Baulng., m
Ti isilic&i 9 Ge0meter und Architekten. (Eisenbetonbau und *
Kulturtechnik.) — Neue Laboratorien. •

Im Verlag non Paul Resf (ITlax Schreiber) in Gelingen a. ü.
erschien soeben in fünfter Auflage:



3acob Burckhardts
Geschichte der Renaissance in Italien
Bearbeitet oon Pros. Dr. ßeinr. ßoltjinger
mit 340 Abbildungen im Text
Geheftet m. 12.—, in Halbfranz gebunden Hl. 15.—
€ine unerschöpfliche Quelle der Anregung bildet dieses Werk des unoergefjlichen
Uleisfers der Kunstforschung, das der Bearbeiter mit sleisj und Umsicht auf den
neuesten Stand der Forschung gebracht hat. Die Illustrierung ist uorzüglich.


Zu beziehen durch alle Buchhandlungen.

J


Technikum
Eisenbeton-, Hoch- u.
Tiefbau — Maschinen-
bau und Elektrotechnik
Eintritt Anf. Jan., April, Juli u. Oktober
Programm srei vom Sekretariat

bdenbach a.oibe.

Jng.- Akademie
u. Technikum
Hochbau •• Tiefbau
Eisenbetonbau ••
Eintritt tagt. — 1685 Stud.
Strelitz
Mecklbg.
Kürz. Stud. Progr. umsonst.

Wäscherei Simm
Berlin-Reinickendors (Ost),
Hauptstraße 28/29.
MaschinenfabrikHEINRICH TIMM G.m.b.H.
liesert:
Abt. I. Maschinensabrik.Herstellung
sämtl. Wäscherei-Maschinen u.
Apparate.
Abt. II. Installation kompletter
Wäscherei-Anlagen, sowie
gesamter technischer Einrich-
tungen, Kessel- u. Maschinen
Anlagen etc.
Abt.lII.Technisches Bureau sür Pro
jekt-Bearbeitung und Kosten
anschläge,Gutachten,Beratung
Lieferant sUr Staats- u. Kommunalbehörden
- Beste Referenzen. —


:
: ,, ,
♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦<

£oUar*KcsJd für ^ntral^d^ungcn!
loading ...