Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: V
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0259
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0259
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Anzeigenpreis 25 Pf. für die
viergespaltene Petitzeile.

Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen-Expedition für sämtliche
Zeitungen Deutschlands und des Auslandes, Stuttgart, Berlin, Breslau, Dresden,
Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München,
. ~ Nürnberg, Prag, Straßburg, Wien, Zürich. ... —

Prospekt-Beilagen nach
= Übereinkunft. -

Umfchau.

Cinen Wettbewerb, der namentlich bei jüngeren ?achgenoffen Beach-
tung oerdient, oeranftaltet der Verlag der „fl rchi t ekt o n i Ich en Rund-
t ch a u“. Cs handelt lieh um Entwürfe für einen Brunnen in einer mittleren
Stadt. Die Aufgabe ift lediglich als Jdealaufgabe gedacht, d. h. zunächtt itt
nicht beabtichtigt, damit irgendwelche Unterlagen für eine etwaige Ausführung
zu befchaffen. Um indeffen den Bewerbern einen fetten Anhalt für Aufteilung
und Gröfjenuerhälfniffe des Brunnens zu geben, ift ein beftimmfer Platj, der
lieh durch feine ruhige Tage und neutrale Umgebung befonders gut zum
Brunnenplatj eignet, als Beftimmungsort angenommen morden. €s ift übrigens
ganz gut möglich, daij bei uorhandenen JAitteln der eine oder der andere Ent-
wurf oon irgendeiner Stadt zur Ausführung erworben wird.

£ine Kunttakademie nach neuen Grundlagen wird die Stadt
Düffel darf erhalten, flach den Abfichten des Direktors der Akademie,
Prof. ?rit3 Roeber, fall nicht ein monumentaler Riefenbau errichtet werden,
fondern zwölf bis uierzchn in fich abgefchloffene Gebäude, jedes für feinen
befonderen Zweck errichtet, fallen die Kolonie bilden, die fortan die Flamen
der Düffeldorfer Akademie tragen wird. Bin Hauptgebäude wird die Ver-
waltungsräume, die Bibliothek, die Vortrags- und Sammlungsfäle und die
Zeichenklaffen in fich uereinigen, zwei Gebäude find für die malklaffen und
Ateliers fürfigurenmaler beftimmt; ein Gebäude enthält die Klaffen und Ateliers
für Candfchafts- und Tiermalerei. Hierzu gehören noch einzelne Tierftälle für
die lltodelle der Tiermaler. Die Klaffen und Ateliers für kirchliche Kunft find
in einem für fich abgefonderten Gebäude untergebracht, ebenfo werden die
Bildhauerklaffen und -ateliers ein eigenes Heim haben. Zu diefer Anlage
kommen noch mirtfchaftliche Bauten, ein Keffelhaus mit Werkstätten, ein
Wohnhaus für Bedienffete, ein tnfpektorWohnhaus. Sogar ein Speifehaus und
eine Turnhalle mit Cuflbad find oorgefehen. Der ganze Komplex wird non
Acker, Wiefe und Baum- und Strauchwerk fowie mit Wafferflächen um-
geben fein, die den Kunftjüngern zum Studium dienen fallen, ln dem alten
Akademiegebäude, das der Staat der Stadt koftenlos überweiff, fall ein
ftädtifches Zentralmufeum eingerichtet werden. Die Sammlungen der Aka-
demie fallen unter Gigenfumsuorbehalt des Staates darin uerbleiben. Sür
den lTeubau foll ein Wettbewerb mit Preifen für 30 000 m. ausgefchrieben
werden. (Sorfleljung Seife VII.)

Retnpen $ Krcutzniann, Stuttgart,

-eberbardstrasse 12 --

uchtechten Tapeten, Wandstoffen, Dekorationsstoffen

KÜNSTLER-IDEALWANDIHATTEN, KÜNSTLERTEPPICHE
.. .. KÜNSTLERSTOFFE der Wiener Werkstätte .. ..

- Ausführung der gesamten Innendekoration für Wohnungen und Villen. -

ROHRPOST

ANLAGEN

ROBERT BOSCH Abt. Elektrische .Installationen
- STUTTGART - TELEFON 752-2314- -

PAUL KRETSCHMÄNN, LEIPZIG

KÖNIGLICH RUMÄNISCHER HOFLIEFERANT
HERZOGLICH SACHSEN-MEININGISCHER HOFLIEFERANT

KUNSTWERKSTÄTTEN

UNIVERSITÄTSSTRASSE 22 24

TELEFON 739

Fachmännische Bauart unter
Garantie tadelloser FunKtion.

KAMINE, ÖFEN

Wandbrunnen, Wandbekleidungen

- in Stein, Marmor, Majolika, Metall -

Fachmännische Bauart unter
Garantie tadelloser FunKtion.
loading ...