Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: II
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0280
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0280
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Seite II

flrchitektonifche Rundlchau

1913,2

taufende Wettbewerbe,

Austchreibende

Gegenffand

Ablieferungs-

termin

Teilnehmer

Breite

Preis der
Unterlagen

Farbenfabriken uormals Friedr. Bayer & Ca.,
Ceoerkuten bei Köln

Bebauungsplan für eine Arbeiter-
kolonie

4. 11. 1912

Deutfche Architekten

111.5000,5000,2000;
eutl. Ank. für je JA. 1000

m. 5

Schuiaustchufj, Treuen, Königr. Sachten

Schulhaus

15. 1 1. 1912

Sächfifche Architekten

111. 800, 500, 500;
eutl. Ank. für je 111. 200

m. i

Prälident der Gemeinde Petit-Saconnex bei
Genf

Bebauungsplan

50. 11. 1912

Schweizerifche Architekten

Sr. 12 000

fallen unter die 5 helfen
Entwürfe oerteilt werden

gratis uon
Haafenftein&
Vogler, Genf

Cphorie „Br. Co. u. Chr. Georgiern“, Sofia

llationalmuteum und Staats-
bibliothek

1. 12. 1912

International

Sr. 4000, 2500, 1000;

für Ankäufe fr. 1500



lllagiftrat, Erfurt

Friedhof

1. 12. 1912

Deutfche Architekten und Garfenkünftler

111.4500,5500, 2500;

2 Ankäufe für je 111.1000

m. s

lllagittrat, Erlangen

Friedhof

1. 12. 1912

Deutfche Künitler

111. 4500, 2500;
für Ankäufe 111. 2000



Kgl. ITlinitferium der öffentlichen Arbeiten,
Sofia

Juttizpalatt in Sofia

1. 12. 1912

International

Fr. 6000,4000, 2500,

1 250; außerdem fr. 2500
für Ankäufe



Vorttand der Barmer Baugetelltchaft für
Arbeitermohnungen, Barmen, Clenerttr. 51

Bebauungsplan

1. 12. 1912

Architekten Rheinlands und Weftfalcns

111.2000, 1500, 1000,
500; eutl. 2 Ankäufe
für je 111. 300

m. i.5o

Verlag der Architekto nitch en Ru ndtch au

Brunnen

15. 1. 1915

Bezieher der Archifektonifchen Rundichau

m. 150, 100, 50



Oberbiirgermeitfer der Stadt Dütteldarf

Kunttakademie

20. 1. 1915

Rei chs a n g eh ö ri g e Architekten

111.12000,9000,7000;
Hnhäufe für zusammen
5000 m.

111. 5

(oom ftädf.

Hochbau-
amf, JUiih-
lenftr. 29II)

Rheinitche fflittionsgetelltchaft, Barmen

mittionshaus

51. 1. 1913

Architekten Rheinlands und Weftfalens

111.5000, 2000, 1000;
eutl. 2 Ank. für je JTl. 300

ni. 5.50

(oom ITlif-
fionshaus,
Barmen)

Sfadfrat, Reichenberg

Bebauungsplan

15. 2. 1913

Architekten deutfeher Rationalität

Kr. 6000, 4000, 2000;

2 Ankäufe für je Kr. 1000

Kr. 50

lllagittrat, Wien, Abt. XXII

Sfädtitches llluteum

1. 5. 1915

Dem öfterreichifchen Sfaafsuerbande
angehörige deutfche Architekten

Kr. 12 000,9000,6000,
5000

Kr. 5

Wichtig für jedermann

Ä'*



Starke

Allee-Bäume

Grosse Vorräte in den gang-
barsten Sorten, mehrfach ver-
pflanzt, mit grossen Kronen.

He ckenpf tanzen

passende Arten für moderne
Gärten. — Ziersträucher
und. baumartige Gehölze.

Obstbäume

Grosse Vorräte in allen Formen
u. Arten.— Koniferen mit festen
Erdbällen. — Taxus-toaccata
Spezialkultur, grosse Vorräte
in allen Formen und Grössen.

Preisverzeichnisse auf Ver-
langen umsonst u. postfrei. Bei
gröss.Bedarf besondereVorzugs-
Angebote mit billigen Preisen.

266 Morgen Baumschulen.

J. Timm & Co.

Baumschulen

Elmshorn in Holstein.

! Staatliche Kunstgewerbescbule

zu Hamburg

Abteilung für Architektur, ln Verbindung mit Gartengestaltung
—- und Innenausstattung-

Schulgeld 24 Mark pro Halbjahr.

Der Direktor: Professor Richard Meyer.

Ingenieur-Akademie:

Wkinai* flctcAO Für Maschinen- und Elektro-Ingenieure, Bauing.. m
▼v Asuaai Geometer und Architekten. (Eisenbetonbau und ®

Kulturtechnik.) — Neue Laboratorien. •

s

chlitzt die Fußböden
in Neubauten

vor Beschädigung, wie Schmutz, Anstrichflecken, Zerkratzen, Zerstoßen
durch Leiter und Gerüst durcli unsere mit Papier unterklebte staubdichte
Jute Nr. lila in Rollen von 50 m (140 cm breit) per lauf. Meter Mk. 0.45.
Der Artikel kann viele Male dem gleichen Zwecke dienen und ist daher
billiger als das bis jetzt benützte Rollenpapier. Muster kostenlos.

All.Herstell.Benratll&FranCk,Gell]eHahle,Diiren<Rhelnld.).
Technikum Architekt!

Eisenbeton-, Hoch- u.
Tiefbau — Maschinen-
bau und Elektrotechnik
EintrittAnf.Jan., April,Juli u.Oktober
Programm frei vom Sekretariat

odenbach a.d.i

Für Architekturbureau in Straßburg
i. Eis. wird selbständige, künstl. er-
fahrene erste Kraft gesucht.
Ott. mit Skizzen, Zeugnisabschriften,
Bildungsgang und Gehaltsansprüche
unter F. St. 514 an Rudolf Mosse,
Straßburg i. Eis., erbeten.

Ernst Dauer, Heilbronn a.H. \

Gegründet

lb 17

Telephon

238

Moderne Einrichtungen
und Einzelmöbel

von einfachster bis reichster Ausführung
in kürzester Frist unter Garantie.

ANTIKE MÖBEL

in großer Auswahl garantiert echt.

Entwürfe und Kosten-Voranschläge
gerne zu Diensten.

C. LEDDIHN

A rchitektur-A ntiquaria t
Berlin W, Potsdamerstr. 50.
Lager-Katalog zu Diensten. Ankaul
ganzer Bibliotheken u. einzelner Werke

Präzislons-

ReiBzeuge

Clemens Rieller

Fabrik math. Instrumente

lVesselwiing u, Miinehen

(Bayern).

Jllustr. Preisl. gratis.

Grand Prix: Paris.
St. Louis, Lüttich,
Brüssel, Turin. ::

Die echten Riefler-
reißzeuge und Zirkel
sind mit dem Namen
„Riefler“ gestempelt.





t

X .. .

£oÜ<wyKe)jei für ^ntroi^djungen!
loading ...