Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: XVI
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0310
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0310
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Seite XVI

flrchitektonilche Rundfchau

1913,3

Trockene Bauten.

Gesunde Wohnungen.

Dichtungsmaterialien

FÜR DAS

GESAMTE BAUFACH.

Otto Wilh. Sander, Leipzig, Mozartstrasse 15

Kunstkamine

:: in Marmor und Stein ::

Stilüsierte /Vletaalleirslbauteo.

Bebauungsplan für die flrbeiterkolonie Kücknifj bei Lübeck

Gefchäftliche Ulitteilungen (forfiefjung)

bekannten Stalleinrichtungen. Reben einer
grofjen Reihe Bilder oon ausgeführten
Stall-, Gekhirr- und Sattelkammereinrich-
tungen lind auch betonders bemerkens-
ruerte „Anleitungen“ enthalten zur tach-
gemä^en Rusführung oon Pferdettallungen,
die allen intereftenten roillkommen fein
toerden. Wie mir horten, tuerden diele
Anleitungen in einer betonderen Broichüre
der Öffentlichkeit übergeben und auf Wunkh
koitenlo,s oon der firma Kaipar Berg
zugefandt.

Das oorliegende Heft enthält je einen Protpekt der firmen: Bonneij
& Hachfeld, Verlag, Potsdam, das Werk „Hacker und Abraham, Das
getarnte Baugewerbe“ betreffend * Grunert & fehmann, Leipzig, Bau-
belchläge betreffend * f. Stolterfoth, Hamburg, Zigarren betreffend
und Charles Colemann, Verlag, Lübeck, das Werk „Die alte Profan-
architektur Lübecks“ betreffend. Diefe Profpekte find der freundlichen Beach-
tung unterer gefchätzten Lefer ganz betonders empfohlen.

r ' ' : >

CL AVI EZ-I DEAL-MATTENSTOFFE

WANDSOCKEL UND FLURBESPANNUNG

- Neue Künstlerkollektionen sind bei allen ersten Firmen der Branche einzusehen.-



ELSÄSSISCHE emulsionswerke

G. M. B. H.

STRASSBURG im elsass.

= CLAVIEZ-TABRIS-TEPPICHE -

Edelerzeugnisse deutscher Teppidi-Kunsiindusirie.

Bezugsquellen weist nach:

Sachs. Kunstweberei Claviez, Aktiengesellschaft, Adorf i. Vogtl.

HÖCHSTE AUSZEICHNUNGEN. - LIEFERANTEN VIELER BEHÖRDEN.

V

J

Wir bitten die Leser, bei Berücksichtigung der Anzeigen
auf die „Architektonische Rundschau“ Bezug zu nehmen.

Kunststein- u. Edelputz-Jabrik der tdestböhmischen
Caolin- und Chamottewerke, vormals Caolinwerke 3. filz
Oberbris bei Pilsen (Böhmen).

Bnsolif

Brisolit: Garantiert wetterfestes, färb- und frostbeständiges Edelputzmaterial.

Brisolit-Naturs Spezial-Material für Vorsatzbeton und Kunststeinarbeiten.

Rl*l6nll4 C*■ Vorzügliches Material für elastischen, wärme- und schall-
laOlU’LSirivll ■ isolierenden Fußbodenbelag unter Linoleum, Steinholz etc.

Fertige Kunst-Steinarbeiten von der einfachsten bis zur

künstlerischsten Ausführung in Imitation jedweden Naturgesteins.

- 1' •?! »-r. ■
loading ...