Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: V
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0315
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0315
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Anzeigenpreis 25 Pf. für die
viergespaltene Petitzeile.

Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen-Expedition für sämtliche
Zeitungen Deutschlands und des Auslandes, Stuttgart, Berlin, Breslau, Dresden,
Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München,
- — Nürnberg, Prag, Straßburg, Wien, Zürich. — —:

Prospekt-Beilagen nach
. Übereinkunft. ==-

Kurt Hager, Dresden

Wohnhausgruppe in Falkenttcin i. V,
Grundriß liehe Tafel 66/67

Rite Zierbrunnen in lTürnberg

Von Theodor €yrich, Architekt, flürnbeug

Ungemein oerfchieden in ihrer Form find untere alten Zierbrunnen; doch
alle ttehen fie am richtigen Plafje und ttimmen to zu ihrer Umgebung,
dafj tie uns nicht roie künttlich Gemachtes, tondern roie etruas Geruachtenes
anmuten. Sie ttören noch heute nicht den Verkehr, und den gröfjten, den
„Schönen Brunnen“ (flbb. l) in der 6cke des Hauptmarktes, hatten untere
Vorfahren to gefetjt, dafj er auch bei den Turnieren —- in lTürnberg Getellen-
ttechen genannt —, die tie auf dem Herrenmarkt alihielfen, nicht im Wege
ttand. Was mag damals für eine Farbenpracht auf dietem Platte tich ent-
roickelt haben! Da mären die Häuter mit Fresken getchmückt, bunte Teppiche
hingen aus den Fenttern, Fahnen roehten uon den Giebeln, dazu die
farbigen Geroänder der damaligen Zeit und, ttolz und zierlich aus dem
Gedränge auftteigend, der gleichfalls farbenprächtige, reichuergoldefe „Schöne
Brunnen“. (forttetjung Seite VII)

KAMINE

ÖFEN

WANDBRUNNEN

IN JEDEM MATERIAL

K U N ST WE R K STÄTTE N

PAUL

KRETSCHMANN

LEIPZIG

Rcmpen &
Kreutzmann
Stuttgart

IDEAL-WANDMATTEN

Stuttgarter Künstlerkollektion
lichtechte

Tapeten, Wand- und
Dekorations-Stoffe

KÜNSTLER-STOFFE

der WienerWerkstätten
in Seide und Leinen

interessante

Vorhang-Dekorationen
= Teppiche -

Ideal-Wandraatte. Entwurf Prof. Rochga.

Muster überallhin

ßlTTF bei ßestellungen sich stets auf die
EP III Ei „Architekt. Rundschau“ zu beziehen.
loading ...