Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: XII
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0334
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0334
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Seite XII

Hrchitektonilche Rundlchau

1913,5

öelchäffliche JTlifteilungen (fortlefjung).

und umfangreiche Sammlung rourde non Rudolf Blanckertj, dem Inhaber der
Stahlfedernfabrik uon Heinlje & Blanckertj in Berlin, angelegt. Wir finden
darin babylonifche uieltaufendjährige Keilfchrifftafeln und ägypfifche Papyrus-
rollen, indilche Palmblattbiicher mit Ri^fchrift, Pinlelfchriften'; aus Korea und
China, arabifche Koranhandfchriften, griechifche Schreibtafeln, römilche Bronze-
federn, fotuie den kupfernen Stylos der Griechen. Der Beluch des in Berlin,
Georgenkirchltralje 44, befindlichen Schriftmuleums fteht jedermann frei gegen
uorherige Anmeldung. Im übrigen ift im Buchhandel unter dem Titel „Das
Schriffmuleum“ eine Belprechung des Berliner Schriftmuleums erichienen.

In den erlten Wochen des lllonats Januar gelangte das rühmlichlt be-
kannte Spezialbier der Pfchorrbrauerei in ITUinchen, die Originalmarke
„Animator“ zum Ausftof; und ift alsdann in allen Ausfchankltellen, in
denen Pichorrbräu abgegeben uhrd, erhältlich. Durch leinen guten Geichmack
und grofje Bekömmlichkeit erfreut lieh dieles Starkbier allüberall feit Jahren
großen Zulpruchs im ln- und Ausland.

Mm-.

mim


gamv


Sfruegeß- jjfJyiei ^e<uÄmac&4

. C&me ^

'AunAt£eAx&cA /Vt&erLdetvc 9dZfLetertv svorv^
xxfiaAteAy J/PC&dt&o -

£eddu/na m/v xo.

SEictitS^daincU^. ’^c/Zfoeis.
Otamdufe- JCorU'udfe, dw

lföoäe<nAaA>aßex< da/tetedv..

<-&si£a.idennde* 35su>M>Ad/i&^udi<i.:
Safietemfadhdßi c(dyndcf

ßec ißxeide/nj

/-

dufcoAj

cf€amd(e'i/.



illlll


^ C(Hti k/u'-rf
_ _ /mit ifdoffexv

ÄocAde- dnA/Muda

(iSl^fPVlH “■ Parkanlagen

%fI C31 I ■ ■ Entwurf • Ausführung • Umänderung.

OTTO WERNECKE, Stuttgart

Bureau für Gartenbau und Gartenarchitektur

Neue Weinsteige 3 :: Rufnummer 8461

H

Adler-Linoleum

Maximiliansau (Rheinpfalz)

Inlaid Entwürfe) Jaspe-Granit-Uni

Spezialfabrikate für Schalldämpfung und Wärme:

Korklinoleum, Korkment
und Korkgranit

in Millionen von Quadratmetern bewährt.

Wand- und Tischlinoleum

Muster durch die Fabrik :: Bezugsquellen: Spezialgeschäfte der Branche.

nz

AKA

feinster Architekten-, Bureau- und
Schulgummi, unerreicht an Quali-
tät und Radierfähigkeit, für Bleistiftstriche in
allen Härtegraden zu verwenden. AKA greift
das Papier nicht an und nutzt sich sehr lang-
sam ab, ist daher äußerst sparsam im Gebrauch.
AKA-Radiergummi kann jahrelang lagern,
ohne hart und brüchig zu werden, im Gegenteil, derselbe wird durch

Muster stehen den Herren Lehrern
stets gratis und franko zu Diensten.

FERD. MARX & Co.. HANNOVER

n

Größte Radiergummi-Spezialfabrik Europas.

J

Soeben ist erschienen:

99

Allgemeiner äaukalender 1911

ff ll.Jahr-

9 gang

Taschen-Notiz-Kalender für alle Zweige des Bauwesens.
Unentbehrlich für jeden Fachmann und Bauinteressenten.

Der Kalender enthält alle für den täglichen Gebrauch notwendigen Tabellen und
Abhandlungen. 2 Teile. Teil 1 elegant und dauerhaft gebunden, Teil II broschiert.

-Preis Mark 1.80 einschließlich Porto und Nachnahme. -

Bestellungen erbeten an:

BAUINDUSTRIE-VERLAG, Stückrath & Co., Spandau.

Man verlange

Spezialliste Ar. R.

sm Modelle FQr Hoch- und Tiefbau

Unzerbrechlich — leicht — billig

Neues unerreichtes Verfahren.

. Kostenlose Anschläge nach eingesandten Zeichnungen —■■■

„Plastische Pläne und Modelle g. m. n. r

Fernsprecher: ~I BERLIN SW I Telegramm-Adresse:

| KURFÜRST 4303 | Pu,tkamerstrasse 19 | PLANPLASTIK BERLIN

Referenzen von ersten Behörden, Stadtbauräten, Baumeistern,
industriellen Unternehmungen u. a.

c
loading ...