Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: V
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0363
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0363
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

Anzeigenpreis 25 Pf. für die II Alleinige Inseratenannahme bei Rudolf Mosse, Annoncen-Expedition für sämtliche
® ” * Zeitungen Deutschlands und des Auslandes, Stuttgart, Berlin, Breslau, Dresden,

viergespaltene Petitzeile. Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München,

II - Nürnberg, Prag, Straßburg, Wien, Zürich. —

Prospekt-Beilagen nach
= Übereinkunft. -


Römifche Ruinen in Timgad, Algerien. Trajansbogen und Tempel des „Schutjgeiftes der Kolonie“

[ehcn, außerdem läfjt lieh bei zu greller Sonne die Beleuchtung durch Vor-
hänge abfchroächen. Die Bühne befindet lieh in einer tiefen, mit fehroarzem
rauhen Stoff ausgefchlagenen lTifche. Cin Vordach über der Bildfläche mit
fchönen Vorhängen foll die gute Sichtbarkeit der Kinouorführungen unterttütjen.

Der Raum erhält künftlerifch einen befonderen Charakter durch die Art
und Weite, roie hier die Cifenkonttruktion oerroendet itt: Acht tilberglänzende,
gefchroungene Träger tragen die Decke, einen uertilberten Konoexfpiegel, der
den Belucher an die non der Au^enanticht des Gebäudes her bekannte 5orm
der Kugel erinnert. Die Ausftattung befteht hier, roie auch tontt bei den
übrigen Wandflächen des Gebäudes, aus Stoffbefpannung, die, farbig geftrichen,
mit Schriften und Ornamenten Darlehen itt. Der^ufjboden betteht aus Doloment.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

KREFELDEF^TEPPICH-

PARRIK • ™tiengesellschaft

Knüpf “Teppiche und Läufer.
Kateha "Teppiche u.Vorleger
Abgepasste-Boucle-Teppiche
bis 3'/2 Meter Breite -Einfarbi-
ge u.gestreifte Velvets-Ein
farbige u.gestreifte Boucles

Fabrik j Marke

Läufer und Rollenware
krefeider Salon-Tournay rhrefelder Haar-Tapestry
Krefelder Emir-Tournay:Krefelder Maar-Brüssler
KrefelöerSrnyrna-Tournay :hrefelder Japan-Velours!
Urefelder Brussa-Tournay :HrefelderJapan-Tournay
AuszEicartUMGErs: KiöniQL.PREU55. staatsmedaille- 1902

PARJ5 = 190O--DU55ELDORf =1902 ■■ DRESDEN» igOS-BWiSSEL-igiO

O

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

o

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Der Raum hat einen Durchmetter uon 14 m und ebentolche Höhe. Cr
kann mehr als zweihundert Pertonen aufnehmen und itt auch als Kongrcly
taal und dergleichen gedacht.

Um den Kinotaal herum itt ein fatt 5 m breiter Umgang geführt, der
ftafitfitches material aufnehmen und oornehmlich dem Fachmann zum Studium
dienen toll. Über dietem befindet lieh noch ein Arbeitszimmer und der Raum
für den Kinematographen.

Von den drei Terratfen itt nur die untere in Höhe des Kinotaales für
das Publikum zugänglich. Von ihr aus geniefjt man einen hübtehen Ausblick
auf das Heben und Treiben der Ausheilung und auf die Gartenanlagen, roelche
das Stahlhaus umgeben.

KAMINE

ÖFEN

WANDBRUNNEN

IN JEDEM MATERIAL

K U N STWE R K STÄTTE N

PAUL

KRETSCHMANN

LEIPZIG

□ U« . . bei Bestellungen sich stets auf die □
0 D1U6 Architektonische Rundschau zu beziehen. □

Rempen &
Kreutzmann
Stuttgart

IDEAL-WANDMATTEN

Stuttgarter Künstlerkollektion
lichtechte

Tapeten, Wand- und
Dekorations- Stoffe

KÜNSTLER-STOFFE

der WienerWerkstätten
in Seide und Leinen

Ideal-Wandmatte. Entwurf Prof. Rochga.

interessante

Vorhang-Dekorationen
= Teppiche -

Muster überallhin
loading ...