Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 29.1913

Seite: X
DOI Heft: 10.11588/diglit.27734.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.27734#0420
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1913/0420
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
flrchitektonifche Rundfchau

Seife X

1913,12

Bücherbefprechungen und Bücher-
anzeigen (?ortfeijung)

Doch diefer Cintoand kann überhaupt
gegen einen großen Teil der „populären
Fachliteratur“ uon heute erhoben roerden
und fällt am roenigften den Verfüttern zur
Taft. Sie haben die gehellte Aufgabe ge-
fchickt und diplomatifch gelöft, ohne eine
„Richtung“ zu beoorzugen. Und das unter-
fcheidet ihre Arbeit grundfätjlich uon der-
jenigen Albert Gegners, die freilich
dem Fachmann erheblich tiefere Anregun-
gen zu geben uermag.

Allo feien mir befcheiden und hoffen,
dafj das Buch immerhin fein Teil dazu bei-
tragen möge, die immer noch überrouchern-
den Ausmüchfe im Unternehmer- und Spe-
kulationsmiethausbau durch Verfeinerung
der äfthetifchen, praktifchen und roirffchaft-
lichen Anfprüche der ITlieter zu bekämpfen.

Dazu roird die femperamentDoll und doch
fachlich gefchriebene, treffliche Ginleifung
ihr gutes Teil beitragen. V,

Die Treppenanlage in den alten Bürger-
häufern der Hanfeftädte Bremen,

Cübeck, Hamburg. VonDr.-lng. Cugen
Fink. Verlag uon Boyfen & ITlaafch,

Hamburg. Preis gebunden 1T1. 12.50.

Das Buch ift auf Anregung uon Ober-
baurat Halmhuber, Profeffor an der Tech-
nifchen Hochfchule, in Hannooer, als Doktor-
differtation uerfafjt. Die ITlaterie ift aus
einem Gnzelgebiet niederdeutfcher Bau- Paul TudroigTrooft
kunft gefchöpfl, und eindringlich, roie fic (B.D.A.), llfünchen
oorgeführt und textlich behandelt roird,

bietet diefe Abfaffung eine roefentliche Bereicherung der Citeratur. Der Verfaffer
behandelt im Texte die Treppe in der Grundrifjentcoicklung oom ITlitlelalter bis
zu den oollendeten Dielentreppen des beginnenden 19. Jahrhunderts. Wir erhalten
Auffchlufj über dielen Cnftoicklungsgang, uon der engatmigen Wendeltreppe

Wohnhaus am Prinzregentenufer
in Hürnberg. (Vergl. Tafel 187)

bis zur zmeigefchoffigen Dielentreppe, über Tage im Raum, Aufbau, Konflruktipn,
Sfeigungsoerhältniffe und dekoratiue Ausfchmückung. Die beigegebenen Zeich-
nungen erftrecken fielt foroohl auf Wiedergabe uon Grundriffen und flotte Dar.

(foiffoijung Seite XI)

Prämiiert: Schlosser-
Fach-Ausstellung
1889.

sch ließe rf ab ri"k Schllbert & SollH

Berlin C., Prenzlauerstr. 41 (Größte Türschließerfabrik Europas)

Schlosssicherung
Tyras

Beide verbessert, mit langj. bew. Sicher- Schutz gegen Einbruch! Einzu-
heitshebel, können selbst durch gewalts. setzen in gewöhnliche Tür-
Zuschlagen derTür nicht ruiniert werden. schlösser. Bei Wohnungs-
5 Jahre Garantie. Prospekte gratis u. fr. , Wechsel mitzunehmen.

fachm. Leiter der erloschenen Firma Schubert & Werth.

Schubert sen. ist Begr. u. w. 23 J. Mitinh.

'TTlarke:

'llnfer'Kmfet;

j5akm}Ueikum

(fjoh) Imartöfftlch.)

£>akm

(€5olömnbf'tck.2%. "Kar. <ßolö)

ZtQCiVdttZ-TV

Tto.ICMO PfgAfttck,.

^akuvjlkxkxmt

Tkx5=5pfQ.ö.$5fück

©aranfiert naCuteli, bekömmlich,
mUb.reirt oricntalifct)er tTabaft--
<?cljt- mit girraa.:

Ortcm.CabQk.-u.Cigare(Cett-gabrik»
YcniC^c, Jnf). fjugo JiQtß, 2>resöetL

Truftfrci!

■IHIIIIII1IIIIIIIIIIIIIIIIIII1IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!IIIIII lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll!
loading ...