Arnold, Friedrich Johann Andreas   [Hrsg.]
Projecte der höhern bürgerlichen Baukunst — Karlsruhe , Baden, 1831

Seite: 34
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/arnold1831/0038
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 34 -

werden kann. Nächst diesen Wachtbehältern müssen die einzelnen Zimmer
der Zuchtknechte angebracht werden, um sogleich gemeinschaftlich einer
Unordnung vorbeugen zu können.

Diese Einrichtung müsste in allen Stücken des Zuchthauses beachtet werden.

An dem dopjpelt oder dreifach geschlossenen Eingang müssen rechts und
links die Wachtstuben für die Polizeigarde und Zuchtknechte angebracht,
und mit dem um das Zuchthaus laufenden Gang in Verbindung gesetzt seyn,
auch sollen die Wohnungen der Zuchtmeister sich in dieser Nähe
befinden, damit der Eingang durch viele und verschiedene Personen
beobachtet werden kann.

Der Verwalter oder Aufseher, dem die ganze Obsorge über dieses
Zuchthaus anvertraut wird, habe keineswegs seine Wohnung in dem
Gebäude selbst, sondern in der Nähe, jedoch so , dass sie nahe bei dem
Eingang angebracht werde.

Ein Verhörsaal darf ebenfalls in keinem Zuchthaus mangeln, und muss
so angelegt seyn, dass die Richter gegen Unfug abgesondert und gesichert sind.

Um aber wieder neue Vergehungen oder Ungehorsam der Züchtlinge
augenblicklich strafen zu können, muss noch in einem Zuchthaus ein
finsteres Gefängniss angebracht werden.

Ad. y. Was die moralische Besserung der Verbrecher betrifft, sö viel
in das Gebiet der Baukunst einschlägt, glaube ich, diene die Errichtung
einer Ehrfurcht einflössenden Kirche. Diese soll daher ganz einfach und
im feierlichen Lichte die Verbrecher an die allbarmherzige Gottheit er-
innern, und alles dazu beitragen, die Herzen der Verbrecher auf die
Religionslehren empfänglich zu machen.

Männer und Weiber müssen in verschiedenen Abtheilungen dem Gottes-
dienste beiwohnen können.

Erklärung.

Tab. VI ist der Situationsplan eines Zuchthauses:

A) Zuchthaus.

B) Gärten.

C) Laufgräben.

D) Brücke.
loading ...