Kunsthandlung Arnold & Siegel   [Hrsg.]
Versteigerung in den neuen Räumen Bockenheimer Landstraße 17: Montag, den 4. Oktober 1926 — Frankfurt a. Main, 1926

Seite: 27
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/arnold_siegel1926_10_04/0037
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Aufstellgegenstände etc.

258. Siibergarnitur ca. 7000 gr. bestehend aus: Kaffee-, Tee-, Wasser- und
Milchkanne, Zuckerdose, Sieb und Platte

259. a) 2 Barockkandelaber, getriebene Silberlegierung, 75 cm

b) 2 „ Höhe ca. 42 cm, Kupfer versilbert

260. a) 2 Silberleuchter ca. 400 gr.

b) 2 Barockkandelaber, Hoiz geschnitzt, vergoldet

261. Französische Empire-Uhr, Goldbronce

262. Fischservice, handgemalt, 15 Teile, Teller, Schüsseln, Sauciere

263. Roter Damast um 1700, 73x158

264. Venezianische Lackdose mit Blumenmalerei um 1750

265. Walzenkrug, Hanau, jagddekor.

266. Japanisches reich geschnitztes Elfenbeinschwert

267. Bibel, Schweinsleder, 1716

268. Walzenkrug, Ansbach, mit springendem Stier

269. Walzenkrug, Bayreuth, Blumendekor.

270. 2 Satsumavasen, reich gemalt, Höhe je 75 cm

271. 2 Broncen, Japan, um 1700, Cloissonee

272. Höchster Krügchen, Blumendekor, bez. rotes Rad um 1700

273. Ein Stück Brokat um 1750, 40x40

274. Ein Stück Brokat um 1750, 48x50

275. Japanischer Teller, rotgrundig, (defekt)

276. 2 Dammfiguren, Mädchen mit Korb und Knabe mit Flasche (defekt)

277. 2 japanteller

27
loading ...