Kunsthandlung Arnold & Siegel   [Hrsg.]
Sammlung Waldemar Coste u.a.: Versteigerung Justiniastr. 12 (kleines Holzhausenschloß): Dienstag, den 22. November 1927 — Frankfurt a. Main, 1927

Seite: 15
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/arnold_siegel1927_11_22/0017
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
63 MANTEL

griechisdi, um 1800, reidi bestickt, rot mit schwarz, altes inter-
essantes Futter

64 WANDSCHRÄNKCHEN

Eidie mit Blumen-Ornamenten in farbigen Hölzern, rheinisdi.
Br. 40 cm, T. 25 cm, H. 54 cm

65 BAROCKSTUHL

mit gesdiweiften Beinen uncl Stegverbindung, Nußbaum mit
Einlegesitz, holländisdh

66 STUHL

holländisdi um 1620, Nußbaum gewunden, alter Bezug aus
gepreßtem Leder

67 HOLLÄNDISCHES BUFFET

erste Hälfte des 17. Jahrh., reidr kassettiert, mit Ebenholz-
Einlagen und gesdmitzten Karyatiden, sehr gut erhaltenes,
seltenes Stück

Br. 1,55 cm, T. 55 cm, H. 2,05 cm

Siehe Abbildung Tafel II

68 BIEDERMEIER-BERGERE

Nufibaum, an den Seiten durdif'ourniert, gestreifter Bezug

69 SCHEREN SESSEL

Buche, Tirol, um 1650, altes Cadree

Siehe Abbildung Tafel IV

70 ULMER FUSSNETKASTEN

2türig, mit 3 Säulen, aufgelegten Laubsägearbeiten und Ein-
lagen in Ahorn- und Rüsterholz
Br. 1,50 cm, T. 60 cm, H. 100 cm

15
loading ...