Annales typographiques pour l'Allemagne — 2.1761 [VD18 90309960]

Seite: 43
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ata1761a/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
TYPOGRAPHIQUES. 43
elles pleines d’une multitude de particula*
rites, qui ont ete inconnues ä. Mrs. de Vol-
taire, la Mottrnye, Nordberg, & ä tous
les autres Auteurs, qui ont parle du sejour
du Roi en Turquie. Ibid. p. 224.

N®. DCCLXXXIX. HetNieuw Neder-Hoog-
Duitsch en Hoog-Nedev-Duitsch Woorden*
book, oder, neues holländisch- deutsches
und deutsches- holländisch Wörterbuch, wo-
rinnen alle Wörter und Redensarten beyder,
besonders der holländischen Sprache, neblt
denen darinnen vorkommenden Kunstwör-
tern sseißig zusammen getragen, und dem
Gebrauche der beiden Schriftsteller gernäfs eiv
kläret worden, von Matthias Kramern, der
Occident. Sprachen weyl. Proselsorn, und der
Königl. Preussl. Societät Mitglied. Itzt in
dieser Aussage mit unzähligen Wörtern und
Redensarten, sowohl aus der holländischen
Sprache selbfl:, als aus den Künflen und Wis-
sensehaften vermehret, durchaus verbellen,
und zum gemeinen Gebrauche bequemer ge-
macht.
Diffiönnaire Hollandois - AUemand, Es Allemand-
Hollandois, parfeu M. Kramer. Nouvelle Edi-
tion extrememeut augmentee. A' Leipsig , chez
Lanckisch, I7s<?. gr. in 8vo. d’environ 1400
pages.
Quoique cette Edition ne soit qu’ in guo.
eile eit fort pref£rable ä la pr£cedente qui
£toit
loading ...