Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Blum, Gerd  
Hans von Marées: autobiographische Malerei zwischen Mythos und Moderne — München , Berlin, 2005

Seite: 317
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/blum2005/0321
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Verzeichnis der Quellen

Allgekürzt zitiert werden die nachstehend
aufgeführten handschriftlichen Quellen und
Typoskripte, die nicht oder nur teilweise pub-
liziert sind. Sie befinden sich in der Abteilung
für Handschriften, Seltene und Alte Drucke
der Bayerischen Staatsbibliothek in München
(BSB). Dies gilt auch für die in der vorhegen-
den Arbeit zitierten, teils oder ganz unver-
öffentlichten Briefe von und an Adolf (von)
Hildebrand, Irene (von) Hildebrand, gesch.

Eichneriana

Nachlass des Kunsthistorikers Johannes
Eichner (1886-1958) mit umfangreichen
handschriftlichen Materialien zu einer Fied-
ler-Biographie (Eichneriana, II)

Fiedleriana

Nachlass Konrad Fiedler (Uberblick über
die Bestände in Fiedler 1991, Bd. I..
S. XXV-XXVIII)

F, Tagebücher

Fiedleriana, IV,1-IV,3 (Tagebücher und Auf-
zeichnungen aus den Jahren 1858 bis 1875;
nur teilweise publiziert bei Meier-Graefe
1909-1910 und Sattler 1962)

II, Jugen derin n eru ngen
Ana 550 (=Nachlass Adolf von Hildebrand),
Mappe: »Adolf von Hildebrand. Jugenderin-
nerungen« (zu einem großen Teil bei Hilde-
brand 1930/31 und Sattler 1962 veröffent-
licht)

H, Aufzeichnungen

Ana 550, Mappe: »Adolf von Hildebrand.
Aufzeichnungen 1873-1875: Nachtrag
24.12.1880« (teilweise bei Sattler 1962 ver-
öffentlicht)

IK, Aufzeichnungen

Ana 550, Mappe: »Irene von Hildebrand.

Koppel, Conrad Fiedler und Hans von Ma-
rees, die dort im Nachlass Adolf von Hilde-
brands (»Ana 550«), in den Fiedleriana. und,
was die Briefe von Marees an Fiedler betrifft,
unter der Signatur Cgm 7354a aufbewahrt
werden. Teilweise oder ganz unveröffentlichte
Briefe aus dem Bestand der Abteilung für
Handschriften, Seltene und Alte Drucke der
BSB werden in den Anmerkungen nach
Absender, Empfänger und Datum zitiert.

gesch. Koppel, gel). Schäuffelen, Aufzeich-
nungen über ihre Mutter, Jessy Hillebrand
[...], Hans von Marees« (Abschrift von
Bernhard Sattler aus den Tagebüchern und
Erinnerungen; unveröffentlicht)

IK, Erinnerungen

Ana 550, Mappen: »Irene von Hildebrand,
Erinnerungen« (umfangreiche Manuskripte,
bisher unveröffentlicht [vgl. Ana 550, Map-
pen: Irene von Hildebrand, Erinnerungen,
Abschrift (Typoskript von Bernhard Satt-
ler)]

IK, Tagebücher

Ana 550, Mappen: »Irene von Hildebrand,
Tagebücher 1862-1920« (unveröffentlicht)

BS, Annalen

Ana 550, Mappen: »Bernhard Sattler, Anna-
len zu Hildchrands Leben« (Detaillierte
chronologische Aufstellung der Lebensdaten
[Typoskript mit handschriftlichen Nachträ-
gen]; unveröffentlicht)

BS, Vorarbeiten

Ana 550, Mappen: »Bernhard Sattler, Vor-
arbeiten zu »Adolf von Hildebrand und seine
Welt<, Alischriften von Korrespondenzen
Hildchrands und parallelen Überlieferun-
gen, zum Teil grob chronologisch geordnet«
(teilweise von Sattler 1962 publiziert)

317
loading ...