Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 119v
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0234
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Der Burggraf von Rietenburg
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 119v
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Die Grafen von Rietenburg hatten das Regensburger Burggrafenamt als Reichslehen bis 1184/85 inne. Ihre Stammburg stand über dem bayerischen Ort Riedenburg an der Altmühl. Der dargestellte Minnesänger ist vermutlich Heinrich IV. (1174 bis 1184 bezeugt) oder dessen jüngerer Stiefbruder Otto III. (1154 bis um 1185 belegt).
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12732
loading ...