Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 122r
DOI Seite:
https://doi.org/10.11588/diglit.2222#0239
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0239
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Her Heinrich von Rugge
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 122r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Der als gewappneter Ritter zu Pferd dargestellte Minnesänger ist möglicherweise der in einer zwischen 1175 und 1178 ausgestellten Urkunde erwähnte "Heinricus miles de Rugge". Die Burg der Herren von Rugge stand auf dem Ruckberg bei Blaubeuren in Nordwürttemberg. Sie waren Dienstmannen der Pfalzgrafen von Tübingen und hatten das Amt eines Vogtes und Truchsessen inne.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12734
loading ...