Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 197v
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0390
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Herr Goesli von Eheheim
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 197v
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Die Familie des hier abgebildeten Goeslis von Ehenheim lebte südlich von Straßburg und bekleidetet das Burgmannenamt in Oberehenheim und Werd. Als Ritter ist er unter dem Namen Gozmar von Ehrenheim 1242 und 1276 urkundlich erwähnt, er ist jedoch wahrscheinlich nicht identisch mit dem Minnesänger gleichen Namens.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12756
loading ...