Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 410r
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0815
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Meister Sigeher
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 410r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Möglicherweise ist der zwischen 1250 und 1270 wirkende Spruchdichter mit einem "Sicherius iuculator" von Metz identisch. Vielleicht stammte er aus der Nähe von Bozen in Tirol. Mit seinen meist politischen Sprüchen steht er unter anderem in der Nachfolge Reinmars von Zweter (Miniatur 112, fol. 323r).
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12823
loading ...