Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 19.1906-1907

Seite: 359
DOI Artikel: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1906_1907/0264
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Kunstverglasungen von Tiffany—New-York.

naiven Frohsinn jungen und jüngsten Lebens
ohne gesuchte Pose in die Erscheinung zu
setzen. Eine Impression des sinnlich be-
rauschenden Tanzes stellt sich endlich in der
Salome dar. Während das Inkarnat der
Statuette schwarz patiniert ist, hat der antike
Lendenschurz einen goldig grünlichen Hauch,
Augen und Haar aber funkeln in ausge-
sprochenem Goldton. Diese Tonskala ver-
gegenständlicht den exotisch orientalischen
Zauber, der einer Salome so wohl ansteht.
Die lockende Glut des Tanzes ist eben auf
den extatischen Höhepunkt gelangt, wo der
warmglänzende, schlangenhaft schmiegsame
Körper sich den bewundernden Blicken
preisgibt und den Beifall des Königs und
seiner Kumpane herausfordert. Vollends
schwül wird der Tafelrunde zu Mute werden
angesichts der schwärmerisch verzückten
Augen, die sich schon im Blut des Täufers

ersättigen, und angesichts des lechzenden
Mundes, der seinen heißen Odem durch die
feinen Finger sausen läßt... m. rapsilber.

£

Kunstverglasungen von Tiffany-New-York.

Schon wiederholt sind an dieser Stelle
Arbeiten der Firma Tiffany—New-York
vorgeführt und besprochen worden. So ent-
hält Band XI auf S. 183 —192 eine größere
Kollektion der entzückendsten Glas- und
Metallwaren, sowie einige Kunstverglasungen
dieses für das moderne Kunstgewerbe so
verdienstvollen amerikanischen Hauses. Auch
sind Tiffany - Gläser des öftern in Aus-
stellungen vorgeführt worden, so daß wohl
die Mehrzahl unserer Leser schon mit diesen
Erzeugnissen bekannt sind. Die heutige Ver-
öffentlichung umfaßt nur drei Verglasungen,
und dabei lassen die Reproduktionen das Beste

3>9
loading ...