Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Brüder Egger <Wien>   [Hrsg.]
Griechische Münzen, römische Münzen: Doubletten der Münzensammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses und aus anderem Besitz ; die öffentliche Versteigerung findet statt: 15. Januar 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 39) — Wien, 1912

Seite: 10
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/egger1912_01_15/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
— 10 —

107 SYPAKOZIftN Kopf der Persephone links ; Beiz.: Zweig. 2YPAK02IQN Links
stürmender Stier mit gesenktem Kopfe; i. F. Caduceus und A. iE. 17 Mm.

з.63 Gr. Vgl. Head VIII. 11. Von sehr feinem Stil, sehr schön. (Tafel IV.)

108 Agatliokles I. Periode 317—310 v. Ch. (ohne Namen und Titel.) Goldener
Diobol. Kopf der Persephone links mit Ohrgehänge u. Halsband, im lockigen
aufgesteckten Haar Aehre mit Blättern. 1^; SYPAKOIZ IS2N Stier mit gesenktem
Kopf (Anapus) 1. schreitend. N. 10 Mm. 1.40 Gr. Head VIII. 3. Du Ch. 150.
Von sehr feinem Stil, selten u. vorzüglich. (Tafel IV.)

!09 2YPAK02IQN Kopf der Persephone 1. wie vorher, dah. Gerstenkorn. Ifc Links
stürmender Stier mit gesenktem Kopf, oben u. unten je ein Delphin, i. F. hK.
iE. 22 Mm. 10.12 Gr. Head VIII. 10. B. M. 358. Braun pat. Treffliches
Exemplar von sehr feinem Stil. (Tafel IV.)

110 III. Periode ca. 306—289 v. Ch. mit Namen des Agatitokies. Goldstater. Kopf
der Pallas rechts mit Ohrgehänge und Perlenschnur, korinth. Helm mit Greif

и. Busch geziert. ^ ArA00KAE02 BA2IAE02. Geflügelter Blitz, i. F. Monogr.
AI. 16 Mm. 5.70 Gr. Head IX. 10. B. M. 421. Prachtexemplar von sehr feinem
Stil. F. d. c. (Tafel IV.)

111 SftTEIPA. Büste der Artemis. ^ Wie vorher. iE. 21 Mm. 8.10 Gr. Head IX. 13.
Pat., sehr schön.

112 Hiketas 287—278 v. Ch. Golddrachme. lEYPAKOIEIftN Kopf der Persephone
links mit Perlhalsband u. Ohrgehänge. Im gelockten Haar Aehrenkranz mit
Blättern; dahinter Insekt. Ijfc EPIIKETA Nike auf Biga im Galopp rechts, i.
F. O—O. AI. 16 Mm. 4.26 Gr. Head X. 1. B. M. 430. Von sehr feinem Stil,
vorzüglich u. selten. (Tafel IV.)

113 Hieron II. 275—216 v. Ch. Golddrachme. Kopf der Arethusa links mit Ohr-
gehänge u. Perlenhalsband, das lang herabwallende Haar in Locken und mit
Aehrenkranz hinaufgehalten; dahinter Aehre. ^ IEPftN02 Biga links im Galopp
mit Nike als Lenkerin. AL. 16 Mm. 4.25 Gr. Head XI. 1. Vgl. B. M. 507.
Du Ch. 175. Prachtexemplar von sehr feinem Stil. F. d. C. (Tafel XXXII.)

114 Pliilistis, Gemahlin Hieron II. 5 Litrenstück. Ihr Kopf links mit Diadem u.
Schleier, dahinter Kranz. BA2IAI22A2 (})IAI2TIA0!Z Biga im Schritt mit
geflügelter Nike als Lenkerin, i. Felde: (f) vR. 19 Mm. 4.44 Gr. Vgl. B. M. 562.
Head XI. 10. Von sehr feinem Stil, selten u. sehr schön. (Tafel IV.)

115 Demokratie 215—212 v. Ch. 12 Litrenstück. Kopf der Pallas links mit Ohr-
gehänge, Perlenhalsband u. korinth. Helm mit Schlange u. Busch. Ijfc SYPAKoüElftN.
Jagende Artemis links mit Pfeil u. Bogen, am Rücken Köcher, zu Füssen ein
Hund; i. Felde: HA. iR. 24 Mm. 9.97 Gr. B. M. 651 var. Head XIII. 3.
Selten und vorzüglich erhalten. (Tafel IV.)

116 Unter den Römern nach c. 212 v. Ch. Beh. Kopf der Pallas. Ij& Nike einen
Stier opfernd. iE. 26 Mm. 9.03 Gr. B. M. 698. Head XIV. 4. Patinirt, s. g. e.

Graecia.

Moesia inferior.

117 Istrns. IV. Jahrh. v. Ch. Phöniz. Drachme. Zwei Köpfe in entgegengesetzter
Richtung nebeneinander. 1$ ISTPIH Seeadler auf e. Delphin, i. Felde B.
vR. 17 Mm. 5.83 Gr. Pick 426. Interessante Darstellung, vorzüglich erh. (Tafel IV.)

118 Ein zweites ähnl. Exemplar. iR. 17 Mm. 5.55 Gr. Sehr gut erh.

119 Nikopolis. Diadumenianns. MOnnEAANTftNIAIAAOYMENIANO C. Sein Kopf r.
1fr VKAAVArPinriA NIKOIlOAlTftN nPOC ICT-P-ON. Steh. Tyche mit Steuerruder
u. Füllhorn. iE. 16 Mm. 11.49 Gr. Pick 1819. Sehr gut erh.
loading ...