Brüder Egger <Wien> [Hrsg.]
Griechische Münzen, römische Münzen: Doubletten der Münzensammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses und aus anderem Besitz ; die öffentliche Versteigerung findet statt: 15. Januar 1912 und folgende Tage (Katalog Nr. 39) — Wien, 1912

Seite: f
DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/egger1912_01_15/0123
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
— 55 —

Büste mit Diadem. Ijb VENERI GE
C. 237. GB. Treffliches Porträtstück,

1032 FAVSTINAE AVG • PII • AVG • FIL •

NETRICI — S • 0 * Venns wie vorher,
sehr schön. (Tafel XXIII.)

1033 FAVSTINA AVGVSTA- Büste rechts 1$ VENVS. Links stehende Venus
hält einen Apfel und ein Zepter. Coh. nicht. N.-Quinar. 8.62 Gr. Von feinem
Stil, sehr selten und vorzüglich. (Tafel XXHI.)

1034 FAVSTINAE AVGPII1 AVG-FILr Büste rechts mit hoher Frisur. Ijb VFNVS
Links steh. Venus hält einen Apfel und Steuerruder, das auf einer Taube
steht C. 260. Aureus. 7.17 Gr. Feiner Stil, sehr schön. (Tafel XXIII.)

1035 Grossbronzen. 1$ Sitz. Aeternitas; steh. Fecunditas; steh, Juno; steh. Diana.
C. 8, 100, 142, 206. Patinirt u. sehr gut erh. 4 Var.

Lucius Verus (.Lucius Aurelius Verus) 161—169.

1036 Geharnischte Büste des Verus. ^ L. Verus und M. Aurel einander die Hände
reichend. C. 27 Fs. 4. —. GB. Dunkel pat., breiter Flan, schön.

1037 DIVVS VERVS Kopf rechts. CONSECRATIO S*C- Adler rechts, zurück-
blickend auf Globus stehend. C. 51 Fs. 15. — . GB.; nach s. Tod geprägt.
Braun pat., schön und selten.

1038 L-VERVS AVG • ARMENIACVS • Beiorb. geharnischtes Brustbild, TR-
P • IUI • IMP • II • COS II — im Absch.: REX ARMEN DAT * Auf einer
Estrade sitzt Verus zwischen dem Prätorianer-Präfect und einem Soldaten,
vor der Estrade steht König Soaemus v. Armenien. C. 157 Fs. 100.—. Aureus.
7.22 Gr. Sehr selten und sehr schön. (Tafel XXlII.)

1039 L-AVREL-VERVS AVG • ARMENIACVS • Beiorb. Kopf. ^ TR • P • IUI •
IMP• II• COS• II• — S• C•, im Absch.: REX ARMEN-DAT- Auf einer Estrade
sitzt ü E Prätorianer-Präfect und zwei Soldaten,
vor dt paemus. C. 159 Fs. 30.—. GB. Sehr
selten. plar. (Tafel XXlV.)

1040 L * VE =_ Beiorb. Kopf. $ TR ■ POT -VIII*
IMP •] = n j'ria mit Kranz und Palme. Vgl. C. 211.
GB. E = "

1A/Ii v—M — „ rs. C. 6 Fs. 3.—, 228. S. g. u. vorz.

2 Var.

orb. Büste, geharnischt u. drapirt.
steh. Victoria befestigt ein Schild
mbaum. Vgl. C. 247. Aureus. 7.30 Gr.

Büste wie vorher, VICT'AVG*
Victoria hält mit beiden Händen ein
mplar. F. d. c. (Tafel XXIV.)

— o

1043 L • VI
TRI
Diade

I- -C

= a>

— oo

1044 LVCI -
C. 7. E-

1045 LVClEJP
Links -
patini =~

1046 Wie :=r^

C

o
O

>
cd

r/ — l _ —

i- ü

08

— ^

|j, ^

I- o

t* ö

I O


>
ü

CD

IIa) f 183.

$ CONCORDIA • L. sitz. Concordia.

• Büste. ]qb IVNO LVCINAE —S-C-
.n kleines Kind. C. 37. GB. Hellgrün

C- Links steh. Juno mit Patera und
3. GB, Hellgrün. braun patinirt,

rt, sehr schön.

Glänzende dunkelgrüne Patina, vor-

>
Q)

CD
loading ...