Der Eisenbahn-Aufmarsch zum deutsch-französischen Kriege 1870/71 (Text) — Berlin, 1897

Seite: 69
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/eisenbahnaufmarsch1897/0075
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die Durchführung des Eisenbahn < ?lufmarsches.

69

Der vollständige Ablauf des II. Armee-Kvrps, also des
letzten der mobilen Korps, wurde durch nachstehende Depesche der
Exekutiv-Kommission gemeldet:

Berlin, II. August 1870.

Oberstlieutenant v. Brandenstein

Saarbrücken.

Sämmtliche Züge des II. Armee-Korps nach Fahrt-Dispositionen
pünktlich abgelafsen. Sind jedoch in den letzten Echelons auf Linie <ü an-
gehalten, weil pfälzische Bahnen verstopft, erst seit gestern Abend wieder
in Fluß gekommen.

Weishaupt.

Dem II. Armee-Korps folgten an größeren Truppenverbänden nur
noch die in der Heimath zum Küstenschutz zurückgebliebenen Di-
visionen, deren Abtransport nicht mehr so dringlich war und deshalb
auch zwischen die Nachschub-Transporte der Feldarmee, welche nunmehr
vorgingen, eingeschaltet wurden. Die 8. Landwehr-Division, welche
bei der Einschließung von Metz Verwendung fand, war bereits Anfang
August nach Kaiserslautern gefahren wvrden. (Vergl. Seite 54.)

Am 10. August wurde die Heranziehung der 1. Landwehr-Di-
vision wie folgt verfügt:

1. Saarbrücken, 10. August 1870.

Großherzog von Mecklenburg - Schwerin

Ham burg.

Die 1. Landwehr-Divlsion soll in den nächsten Tagen nach dem oberen
Rhein transportirt werden. Der Exekutiv - Kommission zn Berlin ist der
Standort der Truppen schleunigst mitzutheilen und letztere anznweiscn, den
Requisitionen der Linien-Kommission zur Fahrt Folge zu geben. Ucber
Anfstellung der Divisionen das Ober-Kommando der ganzen Armee fort-
laufend in Kenntniß erhalten.

v. Moltke.

2. Saarbrücken, 10. August 1870.

Epekutiv -Kommission

Berlin.

I. Landwehr-Division soll sobald als thunlich unter Benutzung von
Linic O oder Li nach Mannheim oder wenn mvglich Karlsruhe transportirt
werden. General-Kommando zu Hamburg hat Anweisung, Standort der
Truppen mitzutheilen. Bitte Antwort, wann Fahrt stattfinden kann. Eben-
dahin zu fahren eine Reserve - Batterie aus Königsberg nnd zwei aus Iüterbog.

v. Brandenstein.
loading ...