Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Furtwängler, Adolf   [Hrsg.]
Aegina: Das Heiligtum der Aphaia (Text) — München, 1906

Seite: g
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/furtwaengler1906/0007
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
INHALTSVERZEICHNIS

Seile

Die bayerische Ausgrabung des Aphaia-Heiligtums im Jahre 1901. Von A. Furtwängler 1—IX

EINLEITUNG

Der Name des Heiligtums. Von A. Furtwängler ....... -1—9

ERSTER ABSCHNITT
Der Tempel. Von E. R. Fiechter

1. Die bisherige Kenntnis des Tempels (von H. Thiersch und E. R. Fiechter) . 10—21

2. Beschreibung des Tempels (von E. R. Fiechter) ...... 21—68

ZWEITER ABSCHNITT
Die mit dem Tempel gleichzeitig oder später entstandenen Bauten. Von E. R. Fiechter

1. Der Altar ............. 69—75

2. Das Propylon............ 75—85

3. Die Terrassen mauern ........... 85—91

4. Die Südosthäuser . . . . . . . . . . . . 91 —101

5. Der Südbau ............. 102—104

6. Westgebäude A ............ 105—106

7. Westgebäude B ........... . 107—113

8. Westgebäude C und Mauerzüge im Wald ....... 114—115

DRITTER ABSCHNITT
Die Reste älterer dem Tempel vorangehender Bauten. Von E. R. Fiechter

1. Der ältere Tempel........... 116—151

2. Das ältere Propylon und die daran stossende H ü Li sc rg nippe .... 151 — 154

3. Reste von älteren Altären und Basen ........ 154—155

4. Altionische Votiv-Sllule ........... 156—157

5. Verschiedene ältere Mauerzüge ......... 158—160

VIERTER ABSCHNITT
Reste von Basen, verschiedene tektonische Stücke, Geräte aus Stein und Dach-
ziegel. Von E. R. Fiechter.......... 161 — 173

FÜNFTER ABSCHNITT

Die Marmorskulpturen. Von A. Furtwängler........ 174—365

I. Der Skulpturenschmuck des jüngeren Tempels

A. Die Giebelgruppen ........... 176—274

1. Zur Geschichte der in der Glyptothek König Ludwigs I. zu München auf-
bewahrten Stücke.......... 176—1S8

2. Die neuen Funde und die neue Rekonstruktion der Giebelgruppen

Der Westgiebel......... 203—225

Der Ostgiebel .......... 225 — 254

Kleine Fragmente von Ost- und Westgiebel ..... 254—256

Anhang: Die Nichtgiebelkrieger........ 256—274
loading ...