Paul Graupe <Berlin> [Hrsg.]
Auktionsprospekt: [die gesamten Bestände der in Liquidation getretenen Firmen Galerie van Diemen & Co., GmbH, Berlin, Gemälde alter Meister ; Altkunst, GmbH, Berlin, Antiquitäten, alte Graphik ; Dr. Otto Burchard GmbH & Co., Berlin, ostasiatische Kunstwerke ; ... eine kleine Auswahl bemerkenswerter Kunstgegenstände aus den gesamten Beständen ...] — Berlin, [ca. 1934]

Seite: h
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/graupe1935_01_25a/0008
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
ALTKUNST, G M B H, I. L.

Altes Kunstgewerbe. Möbel vom 16. bis 18. Jahrhundert,
darunter frühe Stücke der französischen und italienischen
Renaissance, französische und deutsche Louis XV- und
Louis XVI-Möbel (Röntgen). — Eine umfangreiche
Sammlung bedeutender Tapisserien (Reformations-
teppich von Seeger Bombeck, deutsche Wappen-
teppiche, Arbeiten der Manufakturen Enghien, Gobelin,
Beauvais und Aubusson royal, Jagdserie Ludwig XV).

— Ein umfangreicher Bestand alten Silbers vom
16. bis 1 S.Jahrhundert aus fürstlichen Silberkammern —
Deutsche und italienische Renaissance-Bronzen (Hubert
Gerhard, Bellano, Sansovino, Giovanni da Bologna) —
Deutsche und französische Holzskulpturen der Gotik

— Porzellane aller deutscher Manufakturen (Meißner
AR-Vasen, Kändler-Vögel, Melchior- Gruppen) — Fran-
zösische und englische Golddosen — Kleinasiatische
Knüpfteppiche — Alte Stoffe — Alte Gläser —
Englische und französische Farbstiche — Alte Graphik

(Dürer, Rembrandt)
loading ...