Grosjean, Georges [Hrsg.]; Cavelti, Madlena [Hrsg.]
500 Jahre Schweizer Landkarten — Zürich, 1971

Seite: 56
Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/grosjean_1971/0058
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
LITERATURVERZEICHNIS UND WICHTIGE FAKSIMILEAUSGABEN

FAKSIMILEAUSGABEN

1 Gyger Hans Konrad, Karte des Kantons Zürich in
56 Blättern 1:32000, Tusche und Aquarell, früher
als Meßtischblätter angesprochen, nach Lit. 20, Ko-
pie aus dem Anfang des 18 .Jahrh. Faksimiledruck in
Nachzeichnungauf Stein,HoferundBurgcr,Zürich
1891. Erläuterungen von H.Zellcr-Wcrtmüllcr.

2 Gyger Hans Konrad, Karte des Kantons Zürich
1:32000, in Ol gemalt, 1667, Original im Staats-
archiv Zürich, Faksimiledruck Orell Füssli. Atlan-
tis-Verlag, Zürich 1944.

3 Imhof Eduard, Hans Konrad Gygers Karte des Kan-
tons Zürich vom Jahre 1667. In: Atlantis, Zürich,
Jahrg. 1944, S. 541 ff. (Kommentar zu 2).

4 Gygcr Hans Konrad, Karte des Kantons Zürich in
56 Blättern 1:32000, Tusche und Aquarell, früher
als Meßtischblätter angesprochen, nach A. Dürst,
Lit.20, Kopie aus dem Anfang des i8.Jahrh. Fak-
similedruck, veröffentlicht im Verlag Bibliophile
Drucke von Josef Stocker, Dictikon-Zürich 1967.

5 Merian Matthäus, Topographia Hclvetiac, Rhactiae
et Valesiae: Das ist die Beschreibung der vor-
nehmsten Stätte und Plätze in der Hochlöblichen
Eydgnoßschafft, Graubündten ,Wallis und etlichen
zugewandtenOrthcn. Erstausgabe 1642. Faksimile-
druck nach der 2. Ausgabe von 1654, Bärcnrcitcr-
Verlag, Kassel und Basel i960.

6 Murer Jos, Eigentliche Verzcichnuß der Städten,
Grafschaften undHcrrschaftcn,welchcindcr Stadt
Zürich-Gebiet und Landschaft gehörig sind. 6 Blät-
ter, Holzschnitt 1566. Von Hand abgeriebene Neu-
auflage nach den im Staatsarchiv Zürich aufbe-
wahrten Originaldruckstöckcn. Bcglcitwort von
Hans Conrad Pcycr. Verlag E.Matthieu, Zürich
1966/67.

7 Scheuchtet Johann Jakob, Nova Helvetiae Tabula
Geographica, Ausgabe Zürich, 1712. Faksimile-
druck in Offset, De Clivo Press, Dr. Walter Am-
stutz, Zürich 1971.

8 Schoepf Thomas, Inclitac Bernatum Urbis, cum
omni ditionis suae agro et provineiis delincatio
chorographica... Karte des altbernischen Staats-
gebietes, Kupferstich in 18 Blättern, 1577/78. Fak-
similcausgabc in Kupferstich, Verlag Bibliophile
Drucke von Josef Stocker, Dictikon-Zürich 1970/
71. Bcglcitwort von Georges Grosjean.

9 Stumpf Johannes, Landtaflcn, Holzschnitte, Atlas
bei Froschauer, Zürich 1552. Neu herausgegeben
in Offsetdruck mit Einleitung von Leo Wcisz,
Kümmcrly&Frcy, Bern 1942.

10 Tschudi Aegidius, Nova Rhaetiae atque totius Hcl-
vetiac Dcscriptio, herausgegeben von Sebastian
Münster 1538, Zwcitausgabc durch Konrad Wolf-
hardt, Basel 1560. Holzschnitt. Faksimiledruck in
Offset, Verlag E.Matthieu, Zürich 1962.

11 Türst Konrad (Karte ohne Titel, Original Tusche
und Aquarell auf Pergament). Die älteste Schwci-
zerkarte des Konrad Türst aus den Jahren 1496/98.
Nach dem Original der Zentralbibliothck Zürich,
herausgegeben von der Schweizer Bibliophilen
Gesellschaft. Faksimiledruck Orell Füssli, Zürich
1942.

12 Walser Gabriel, Schweizer Atlas, veröffentlicht in
Kupferstich bei Homanns Erben, Nürnberg 1769.
Neu herausgegeben im Verlag Dorfpresse Gatti-
kon 1969.

13 Dürst Arthur, Gabriel Walser und der Schweizer
Atlas von 1769 (Bcglcitwort zu 12). Dorfprcssc
Gattikon 1969.

LITERATUR

Es sind hier nur die allcrwichtigstcnWcrkc und aus der
Speziallitcratur diejenigen Arbeiten aufgeführt, die zur
Lösung von Kontroversen Wesentliches beigetragen
haben und in unserem Text zitiert sind. Für die üb-
rige, sehr zahlreiche Literatur wird auf die Literatur-
verzeichnisse und Fußnoten in Lit. 25, 30, 32, 41
und 43 verwiesen.

14 Bhuner Walter, Bibliographie der Gesamtkarten
der Schweiz von Anfang bis 1802. Bibliographia
Helvetica, herausgegeben von der Schweiz. Lan-
desbibliothek, Faszikel 2, Bern 1957.

15 Blumer Walter, Aegidius Tschudi (1505-1572) als
Kartograph. Schweiz. Zeitschrift für Vermessung,
Kulturtechnik undPhotogrammetrie,Heft2,1953.

16 Bhuner Walter, Die Schweizer Karten von Gilg
Tschudi und Gerhard Mercator. Geographica Hel-
vetica,.V., Nr.3, Bern 1950.

17 Bhuner Walter, Aegidius Tschudi's second map of
Switzcrland. In: Imago Mundi, Band 8,1951.

18 Bonstetten A. de, Dcscriptio Helvetiae. Mitteilun-
gen der Antiquarischen Gesellschaft Zürich, III.
Band, 3.Heft, 1845/46.

19 Braun (Bruyn) Georg, Civitates orbis terrarum,
6 Bände, Köln 1572-1618. Kupferstiche von Frans
Ho?e«oer?.DeutscheAusgabe:Stäatebuch...;franz.
Ausgabe erschienen in Brüssel: Lc GrandTheätre
des differentes cites du monde.

20 Dürst Arthur, Die sogenannte «Meßtischkarte» des
Zürcher Gebiets von 1667 von HansConradGygcr.
In: Kartengeschichtcund Kartenbearbeitung, Fest-
schrift zum 80.Geburtstag von Wilhelm Bonacker.
Bad Godesberg 1968.

21 Eidg. topographisches Bureau, Die Schweizerische
Landesvermessung 183 2-1864 (Geschichte der Du-
fourkartc). Bern 1896.

22 Feller Richard und Bonjour Edgar, Geschichts-
schreibung der Schweiz vom Spätmittelaltcr zur
Neuzeit. 2 Bände. Basel-Stuttgart 1962.

23 Gattlen Anton, Zur Geschichte der ältesten Walli-
serkartc. Vallcsia, VIII, 1953.

24 Graf J.H., Die kartographischen Bestrebungen
Johann Rudolf Meyers von Aarau und andere
zeitgenössische Versuche einer Vermessung der
Schweiz. Bern 1883.

25 Grob Richard, Geschichte der Schweizerischen
Kartographie. Bern 1941.

26 Grosjean Georges und Kinauer Rudolf, Kartenkunst
und Kartentechnik vom Altertum bis zum Barock.
Bern 1970.

27 Haller Gottlieb Emauuel, Bibliothek der Schwcizer-
geschichtc und aller Thcile und so dahin Bezug ha-
ben. Systematisch-chronologisch geordnet. Bern
1785. (Darin als erster Abschnitt Verzeichnis aller
damals bekannten Landkarten.)

28 Haller Gottlieb Emauuel, Vcrzcichniß derjenigen
Landkarten, welche über Hclvctien und dessen ver-
schicdeneTheilc bis hierher verfertigt worden sind.
In: Magazin für die neue Historie und Geographie,
angelegt von D. Anton Friedrich Büsching,5.Tcil,
Hamburg 1771.

29 Imhof Eduard, Die älteste gedruckte Karte der
Schweiz. Einige Bcgleitwortc zu ihrer Neuhcraus-
gabe. Mitteilungen der Geographisch-Ethnogra-
phischen Gesellschaft, Zürich, Band XXXIX,
I938/39-

30 /»j/j()/E(/i(rt(-(/,KartographischcGcländcdarstcllung.
Berlin 1965.

31 Imhof Eduard, Landkartenkunst, gestern, heute,
morgen. Erweiterte Fassung der Abschicdsvor-
lcsung, Zürich 1967. Neujahrsblatt, herausgegeben
von der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich
auf dasjahr 1968.

32 Ischer Theophil, Die ältesten Karten der Eidge-
nossenschaft. Bern 1945.

33 100 Jahre Eidg. Landestopographie 1838-1938, Er-
innerungsmappc mit Beiträgen verschiedener Au-
toren, herausgegeben von der Eidgenössischen
Landestopographie, Bern 1938.

34 Messerli Bruno, Die Frage der ältesten gedruckten
Schweizerkartc. Jahresbericht der Geographischen
Gesellschaft von Bern, XLVL, 1961/62.

35 Oehme Ruthardt, Der deutsche Südwesten im Bild
alter Karten. Konstanz-Stuttgart 1961.

36 Oehme Ruthardt, Die Geschichte der Kartogra-
phie des Deutschen Südwestens. Konstanz 1961.

37 Stacdtke Joachim, Anfänge und erste Blütezeit des
Zürcher Buchdrucks (Festschrift Orell Füssli).
Zürich 1965.

38 Stumpf Johannes, Gemeiner loblicher Eydtgno-
schafft Stetten, Landen und Volkeren chronik-
wirdiger Thaatcn Bcschreybung... welche alles
mit gar schönen Landtaflcn gezicret... Zürich
1548.

39 Theatrum EuropacutnoderWarharftcBeschreibung
aller DcnckwürdigenGeschichtcn... verlegt durch
Matthäus Merian. Text zu Bänden I und II von
Philipp Abelin. Frankfurt am Main ab 1633.Total
21 Bände, der 21. ohne Vcrlagsangabc. Verschie-
dene Verfasser.

40 TrallesJohann Georg, Bestimmung der Höhen der
bekannten Berge des Canton Bern. Bern 1790.

41 Wcisz Leo, Die Schweiz auf alten Karten. Mit Ge-
leitwort und einem kartographisch-technischen
Anhang von Prof.Ed.Imhof. I.Auflage Zürich
1945.2. Auf läge, bearbeitet von Ed. Imhof, Zürich
1970.

42 Wolf Rudolf, Geschichte der Vermessungen in der
Schweiz. Zürich 1879.

43 Zölly Hans, Geschichte der geodätischen Grund-
lagen für Karten und Vermessungen in der
Schweiz. Bern 1948.
loading ...