Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Jacob Hirsch <München> [Hrsg.]
Griechische, römische und byzantinische Münzen aus dem Besitze von Baron Friedrich von Schennis, Berlin, Dr. B. K. in M. und eines bekannten englischen Archaeologen: öffentliche Versteigerung: 17. November 1913 und ff. Tage (Katalog Nr. 33) — München, 1913

Seite: e
DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hirsch_jacob1913_11_17/0005
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
wtiioctpit X
Stunzt• Cluctions*

No. XXXIII.

GRIECHISCHE, RÖMISCHE
UND BYZANTINISCHE MÜNZEN

AUS DEM BESITZE VON

BARON FRIEDRICH VON SCHENNIS

BERLIN

DR. B. K. IN M.

UND EINES BEKANNTEN ENGLISCHEN ARCHAEOLOGEN

PREIS DES KATALOGES MIT 39 LICHTDRUCKTAFELN M. 20.—

OHNE TAFELN M. 2.—

DIE ÖFFENTLICHE VERSTEIGERUNG FINDET STATT:

MONTAG, DEN 17. NOVEMBER 1913 UND FF. TAGE

IM LOCALE UND UNTER LEITUNG DES EXPERTEN

D§: JACOB HIRSCH

ARCISSTRASSE 17

MÜNCHEN

MÜNCHEN Di; JACOB HIRSCH PARIS

ARCISSTRASSE 17 jmo 364, RUE St. HONORE

(BEI DER GLYPTOTHEK) (PRES LA PLACE VENDOME)
loading ...