Kerner, Justinus
Kleksographien
Stuttgart, 1890
Seite: 43
normal, 9 MB
groß, 58 MB
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Quellen zur Geschichte der Kunstgeschichte

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite Seitenansicht verkleinern Seitenansicht vergrößern   Aktuelle Seite drucken       Schrift verkleinern Schrift vergrößern Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden Linke Spalte breiter/einblenden Anzeige im DFG-Viewer
Persistente URL:
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kerner1890/0049
^-rigp- ^3 -«^r*^

So oft ber Zflonb im Pollen fid)t
Um tflitternacrit burd; IDolfen bricht,
So ruft ein (Sreis im 3reenf;aus
X>urd]5 ^enftergittcr Jjofjl fcjeraus:
„3m 2?f;ein, im 2?Ijein, im tiefen Hljein,
Da lag ein fdjtparser, blut'ger 5tein.
(D trenn im Hfyein öet 5teiu nodj t»är,
©ber im tiefen fd)tüar3en ZTTeer!
<£r brücfet Kopf unb fjers mir ein,
<D Stein! Stein! roanole mid? su Stein!"
5ragt man: „Was ift's mit öiefem Stein?"
•Ejeijjt er ben $vager ftille fein.
So rief er 3af;re lang, nie müb,
Dod; als er einft blieb unbewacht,
€r ftd? ben bleichen £}als burcfjfdmitt
3n einer tjellen ZlTonbermacrft.
Sei Singen in bem tiefen Hb,ein
£jört man feitbem im 2Tconbenfcr>ei"
Diefelbe Stimme in ber £uft.
3n Conen ber Derjtceiflung ruft
Die Stimme: „Stein! o roärft bu nodi
Cief, tief im fdjtoarsen Singerlod;!
Perrudjter Stein! mit bir, mit bir
Sdjlug id; einft tot ben Kaufherrn Ijier!
Dieb, brauf an feinen Etats id; b,ing
Unb u>arf ifjn in bes Strubels Sing,
Dafj er im blut'geu (Sifctjt t>erfdjtr>anb.
Drauf roollt id] rennen ins fernfte £anb,
55a [tob aus bem Strubel ein 2üirbela>inb,
Der b,ob mid; über ben Strubel gefdjwinb,
Drefcnb mid) ob iffin in tüirbeln, ad\l
Scbrecflidjer nod;! 2Ius ber naffen (Sruft

Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite Seitenansicht verkleinern Seitenansicht vergrößern   Aktuelle Seite drucken       Schrift verkleinern Schrift vergrößern Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden Linke Spalte breiter/einblenden Anzeige im DFG-Viewer
Persistente URL:
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kerner1890/0049