Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 33.1918

Seite: 49 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb33/0786
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Mo.49. | I I ^T i'f* CT QI TTC D
ja«* LU O I I v3d DL.M I I ELn wi»

Preis bUPI.

ßei'mfeftr.

2J?eine Stugen lieben bid), bie mir f)otb cntgcgcnfdjreifet, OTeine £ippen fieben bid), neben bitfenb j!d) ben beinen. .

©ie mit freuer £anb für mid) biefeS traute #eim bereitet. ©einer 2Bangen :ftöfe btid), tüieber ffratjlcnb fotf fie fdjeinen.

3d) ffeig' t)erau$ au« £el)m unb ©rabenerbe, 3d) ürifl bir i)eifje Stammenroorfe fagen,

©u füfjrff mid) »ieber ju bem eignen ßerbe. ©ajj bir bie pulfe jung burd)3 öerje jagen.

OTeine ßä'nbe lieben bid), bie bid) ffreidjetn unb bid) t)a(fen; OTeine Puffern lieben bid), füf)fen beinen ©uft erroadjen.

S(fle$, ba£ Derfanf unb roid), motten fie bir neu geftatfen. Steine ©inne lieben bid), beine ©fimme unb bein £ad)cn.

2Ba$ bir serfrümmerfe bie 3De(tent»cnbe, 2Bar benn ein ftrieg? 6al) biefe ©onnc trübe?

3?eu bauen bir e$ biefe beiben #änbe. 3d) füf)te nur nod) 0tan3 unb ©lürf unb £iebe, ©ute zweiter-
loading ...