Navigation überspringen

Urk. Lehmann 91

Amalie Pfalzgräfin und Herzogin von Pfalz-Zweibrücken-Veldenz, geb. Prinzessin von Brandenburg

Urkunde

o.O., 1474 Juli 9

Pfalzgräfin Amalie bestätigt der Stadt Annweiler ihre Freiheiten, Rechte und Privilegien, da die Stadt der Pfalzgräfin als Widerlage bzw. Wittum von ihrem Schwiegervater Ludwig I. von Pfalz-Zweibrücken übertragen worden war. Ankündigung des Siegels der Ausstellerin.

Zitierlink: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm91   i
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-81401   i
Metadaten: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/lehm91/manifest.json

Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Bestellung     
English
Cover

Inhalt

DWork-Logo   © Universitätsbibliothek Heidelberg. Online seit 28.10.2013.