Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Heidelberger Schlossverein   [Hrsg.]
Mitteilungen zur Geschichte des Heidelberger Schlosses — 3.1896

Seite: II
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mitthdschloss3/0003
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
^ 3

4

I ii h a l t.

Aus den Akten des Großherzoglichen General-Landes-Archivs zu Aarlsruhe. . I

A. von Gechelhciuser, Der Ilissuurus ?glstinus in München.S8

(ksierzu Tafel I—IV)

A. Zangemeister, Zürichcr Silberschale mit Ansicht von kseidelberg . . . . 12?

(Lsierzu Tafel V)

. Bach, Zur Bangeschichte des Gtto-kseinrichsbaus.t2y

Aoch und L. Seitz, Zur Bauge'chichte des kseidelberger Schlosses. . <50

Th. Alt, wer hat die Fassade des Gtto-kseinrichsbaus entworfen? . . . <Sg

A. Zangemeister, Lin IVerkmeister des Aurfürsten Lriedrich II. . . . . . <87

(hierzu Tafel VI)

U. Zangemeistcr u. k). Thode, Die Geinälde-Saimnlung des kseidelberger Schlosses.

verzeichniß vom Iahre <S85.<Z2

ki. Thode, Uunstgeschichtliche Anmerkungen zn dem Jnventar der Uiinstschätzc

von <68ö. 2<7

U. Zangeineifier, kieidelberger Ansichten (Fortsetzung):

I. Line unbekannte ksandzeichnung Merians.2-<S

(kiierzu Tafel VII)

II. Lin zweitcs Griginal-Gemälde von G. Berckheyde.2-<8

(ksierzu Tafel VIII)
loading ...