Navigation überspringen

Kunst-Auktionshaus und Antiquitäten-Commissions-Lager Georg Mössel  

Sammlung von Handzeichnungen, Kupferstichen, Radierungen, Schabkunstblättern, Lithographien, Holzschnitten und Curiosa aus verschiedenem Privatbesitz: aus dem Atelier-Nachlass des Historienmalers Julius Frank (München), aus Hofrat Föringer's Rücklass und aus den Nachlässen einiger Maler : Versteigerung: Mittwoch, den 7ten Oktober 1908 und folgende Tage (Katalog Nr. 156)

München, 1908

Digitalisiert nach dem Exemplar der Bibliothek des Städel Museums, Frankfurt a. M.

Zitierlink: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/moessel1908_10_07   i
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-320083   i
Metadaten: METS
IIIF Manifest: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/moessel1908_10_07/manifest.json

Volltextsuche:
Cover

Inhalt

DWork-Logo   © Universitätsbibliothek Heidelberg. Online seit 15.02.2017.