Navigation überspringen

Pohl, Johann Wenzl  

Die böhmische Sprachkunst: bestehend in vier Theilen nämlich: der Orthographie, oder Rechtschreibung, der Etymologie, oder Wortforschung, der Syntax, oder Wortfügung, der Prosodie, oder Tonmessung. Allen Liebhabern dieser Sprache sowohl Lehrenden als Lernenden zu einem tüchtigen Werkzeug verfaßt

Wien, 1776 [VD18 13822470], aufs neue verbessert

Seitenzählung in der Vorlage teilweise inkorrekt

Zitierlink: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/pohl1776   i
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-314369   i
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.31436
Metadaten: METS
IIIF Manifest: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/pohl1776/manifest.json

Cover

Inhalt

DWork-Logo   © Universitätsbibliothek Heidelberg. Online seit 15.02.2017.